neues Programm, neue Besetzung, neue Begeisterung

Foto wie Plakat.jpg

MIXTAPE 2.0 heißt die neue CD von Female Affairs. Die CD wird in den höchsten Jubeltönen gelobt. Das ist der Gruppe sehr angenehm denn die Produktion der CD war ihr persönliches "Stuttgart 21" - zu lange, zu teuer. Durch unvermeidliche Umstände ist die CD nun mit großer Verspätung und zusätzlichen Kosten erschienen.
Es hat sich gelohnt ! Soundtechnisch auf den aktuellen Stand und inhaltlich vielseitig. Songs mit "Gänsehautfeeling" von Sting bis Bowie. Herzerfrischenden Betextungen großer Themen und die üblichen kabarettistischen Neigungen der Gruppe finden Einzug in das neue Programm.
Die Neuzugänge -Pete the Beat und Britta Dinkelbach - haben der Gruppe die neue Begeisterung beschert. ( FAZ)