Neue Beiträge

  • warning: getimagesize(files/images/maenner-sind-alle-mail_0.jpg) [function.getimagesize]: failed to open stream: No such file or directory in /www/htdocs/w00f4a3b/sites/all/modules/node_images/node_images.module on line 670.
  • warning: getimagesize(files/images/maenner-sind-alle-mail.jpg) [function.getimagesize]: failed to open stream: No such file or directory in /www/htdocs/w00f4a3b/sites/all/modules/node_images/node_images.module on line 670.

soundappeal auf dem Weihnachtsmarkt

groupnode: 
event_start_date: 
10.12.2011 - 14:30 - 20:00

14:30- 14:50
15:30- 15:50
16:30- 16:50
17:30- 17:50
18:30- 18:50
19:30- 19:50 Uhr

Eintritt frei!

Location

Bahnhofspassagen Potsdam
Babelsberger Straße 16
Potsdam, BB, 14473
Germany
52° 23' 33.252" N, 13° 4' 1.344" E

soundappeal auf dem Weihnachtsmarkt

groupnode: 
event_start_date: 
04.12.2011 - 13:30 - 17:00

13:30- 14:00
14:30- 15:00
15:30- 16:00
16:30- 17:00 Uhr

Eintritt frei!

Location

Bahnhofspassagen Potsdam
Babelsberger Straße 16
Potsdam, 14473
Germany
52° 23' 33.252" N, 13° 4' 1.344" E

soundappeal auf dem Weihnachtsmarkt

groupnode: 
event_start_date: 
03.12.2011 - 14:30 - 20:45

14:30- 14:50
15:30- 15:50
16:30- 16:50
17:30- 17:50
18:30- 18:50
19:30- 19:50 Uhr

Eintritt frei!

Location

Bahnhofspassagen Potsdam
Babelsberger Straße 16
Potsdam, BB, 14473
Germany
52° 23' 33.252" N, 13° 4' 1.344" E

German-Acappella- Vorentscheid Achim

event_start_date: 
26.08.2011 - 20:00 - 28.08.2011 - 13:30
GermanAcappella.jpg

Wer bekommt den Achimer Bügel?

Achim. Wer bekommt in diesem Jahr den Achimer Bügel? Um diese Frage kreist das Geschehen im Achimer KASCH am letzten August-Wochenende. Am 27. August treten dort 14 Acappella-Ensembles in einen musikalischen Wettstreit, wetteifern um ein Fahrticket zum Bundescontest „German Acappella“. Das erhält jeder, der beim Vorentscheid für Niedersachsen, Bremen und Hamburg die Jury überzeugt und 21 Wertungspunkte verbucht. Den Achimer Bügel nicht: Den gibt es nur für die Besten.
Juicebox und Female Affairs, vielen Achimer Musikfreuden durch begeisternde Konzerte im KASCH bekannt, sind bereits stolze Besitzer des Bügels, die Susanne Groll vom KASCH eigens für diesen Anlass geordert hat. Besucherinnen eines Frauentreffs haben ihn nach Achimer Art gestaltet und damit für den Acappella-Wettstreit einen Pokal geschaffen, der nicht in einem Regal verstaubt, sondern genutzt werden kann. Juicebox und Female Affairs haben ihn als Sieger des ersten Landescontests im Winter 2010 nach Hause getragen.
Zwei neue Exemplare möchten Organisatoren und Jurymitglieder am Ende eines langen Tages am 27. August vergeben – einen an die besten Amateure und einen an die besten Semiprofis. Beide Gruppen werden getrennt gewertet. Der Wettbewerbstag beginnt um 11.30 Uhr. In vier Blöcken bekommen die Ensembles Möglichkeit zu einem öffentlichen, je 17-minütigen Wertungsauftritt. Gegen 22 Uhr soll der letzte Wettbewerbsbeitrag verklungen sein. Dann wird die Bühne freigegeben für die Open Stage, bei der jeder, der Lust und Laune hat, noch einmal rocken, swingen oder jazzen kann. Solange, bis die Jury ihr Votum getroffen hat und der Bügel übergeben wird. Bei der Premiere war das nach Mitternacht.
Der Wettbewerb ist eingebettet in ein gesangliches Rahmenprogramm. Auftakt und gleichzeitig einer der Höhepunkte ist bereits am Freitagabend, 26. August. Ab 20 Uhr steht erst das Berliner Ensemble MuSix auf der Bühne, was alleine ein musikalischer Hochgenuss werden soll. Das professionelle Gesangsquintett, das die größten Hits der Musikgeschichte präsentiert, hat 2008 den Bundeswettbewerb von German Acappella gewonnen. Ihm folgt Maybebop, über die man in Achim kaum ein Wort verlieren muss. Oliver Gies und seine Kumpels rufen – das Publikum strömt herbei.
Ausklingen wird der Wettbewerb mit einer Sonntagsmatinee. Ab 11.30 Uhr sind das Achimer Jazzkollektiv unter der Leitung von Rucsandra Popescu und der Bremer Chor Northern Spirit zu hören, der sich der zeitgenössischen Musik verschrieben hat. Karten für die Sonntagsmatinee kosten sieben Euro, ermäßigt fünf Euro. Karten für das Eröffnungskonzert werden für 18 Euro, ermäßigt 14 Euro verkauft. Die Eintrittskarten für den Wettbewerbstag kosten pro Block, der jeweils zwischen einer und eineinhalb Stunden dauert und dann von einem Soundcheck unterbrochen wird, vier Euro. Eine Tageskarte ist für zehn Euro erhältlich.
Das German-Acappella-Festival im Achimer KASCH wird gefördert vom Landschaftsverband Stade, der Stiftung Niedersachsen, der Stadt Achim, den Stadtwerken Achim und der Kreissparkasse Verden.
Nähere Informationen - auch darüber, welche Gruppe wann startet - sind im Internet unter www.kasch-achim.de abrufbar.

Location

Achim, NI, 28832
Germany

Einsingen im Hotelzimmer...

Einsingen im Hotelzimmer...

Kerstin und Norman

groupnode: 
Einsingen im Hotelzimmer...

Bad Freienwalde! Ein Besuch in Deutschlands ältestem Moorbad gehört einfach zu jedem soundappeal-Jahr dazu. So gastierten die Sechs im Hotel Eduardshof und gaben der Hochzeitsfeier von Kerstin und Norman den musikalischen Schwung.
Eingeladen als Überraschung für den Bräutigam staunte dieser nicht schlecht, als die a-Capella-Rocker abseits der Bühne loslegten, diese dann enterten und schon mit dem ersten Song den Saal zum Feiern, Tanzen, Mitsingen und Mitklatschen animierten. Eine grandiose Stimmung machte sich im Saal breit, die das ganze Konzert über anhielt.
Liebe Kerstin, lieber Norman, wir wünschen euch, dass es auch in eurer Ehe um die Stimmung so zum Besten steht, wie wir es auf eurer Feier erleben durften!

Es grüßt, soundappeal

schnoy - Live

groupnode: 
event_start_date: 
10.09.2011 - 16:00

schnoy live zu Gast bei den Norddeutschen Gospelchortagen in Hannover!
Gospel? Stimmt, eigentlich gar nicht unser Metier - und auch bei unseren Auftritten muss niemand ein fachfremd-hüftsteifes "Oh Happy Day" befürchten. Wir bleiben schnoy!
Wir freuen uns auf tolle Eindrücke bei einem Festival mit vielen absoluten Größen der Gospelszene, unter anderem Helmut Jost & Gospelfire (Hauptact), für den wir am Samstagabend um ca. 19:30 die Bühne an der Marktkirche frei machen.

Zu erleben ist das ganze Spektakel zu folgenden Zeiten:

16:45 - 17:15 // Ernst-August-Galerie, Hannover (evtl. mit kleiner "Nachspielzeit" zum Mitmachen ;-)

18.45 - 19.15 // Radio21-Bühne an der Marktkirche, kurz vor dem Hauptact (Helmut Jost & Gospelfire)

Kommet zuhauf, es wird sich lohnen!

https://www.facebook.com/schnoyacappella

http://www.ngct.de

Location

Ernst August Gallerie Hannover
Ernst August Platz
Hannover, 30159
Germany
52° 22' 34.4424" N, 9° 44' 23.3952" E

schnoy - Live

groupnode: 
event_start_date: 
27.08.2011 - 13:00

schnoy live Open Air auf der Bühne der SPD Hannover beim Schorsenfest.

Das Schorsenfest findet auf dem Platz der Weltausstellung mitten in Hannover statt.

https://www.facebook.com/schnoyacappella

Location

Platz der Weltausstellung
Platz der Weltausstellung
Hannover, 30159
Germany
52° 22' 21.072" N, 9° 44' 16.224" E

Drei bands für drei Euro

groupnode: 
event_start_date: 
03.09.2011 - 19:00

Abschiedskonzert: Royal Basement Ensemble
schnoy
High Fidelity

Eintritt: 3 €

Wo: GIG Hannover Linden
Lindener Marktplatz 1
30449 Hannover

Einlass: 19 Uhr

http://www.facebook.com/schnoyacappella

http://www.facebook.com/RoyalBasementEnsemble

Location

Gig Linden
Lindener Marktplatz 1
Hannover, 30449
Germany
52° 22' 1.164" N, 9° 42' 51.156" E

Funkmikrofone Info Update

groupnode: 

Funkmikrofone-Frequenzen (update)

Ihr habt die Werbung bekommen ? Schnelles Internet überall ? Gut, jetzt geht's los : Stichwort LTE (Long Term Evolution) Da kommen die Daten per Funk.
Nach dem Verkauf der Frequenzen von 790-822 Mhz an Vodafone, O2 und Telekom werden diese Zug um Zug mit dieser neuen Breitbandtechnologie belegt. Bis Ende des Jahres werden 300 entsprechende Sendestationen in Betrieb sein. In diesen Bereichen ist das arbeiten mit Funkmikrofonen dieses Frequenzbandes dann definitiv nicht mehr möglich.
Die Breitbandtechnologie ist noch nicht flächendeckend und es gibt eine Möglichkeit im Vorfeld zu checken ob Euer Konzert an einem bestimmten Ort noch möglich ist:
O2 belegt die Frequenzen von 791-801 und 832-842 Mhz,
Vodafone von 801-811 und 842-852 Mhz
Telekom 811-821 und 852-862.
Ihr könnt nun bei den Betreibern erfahren ob in dem entsprechenden Ort LTE schon geschaltet ist.
Wenn ja, lasst Eure Mikros zuhause !
Leider gibt es auch Testphasen, welche die Firmen nicht angeben.
Die theoretisch freien s.g. Garagentorfrequenzen (823-832 und 863-864) sind und werden entsprechend überlastet, da auch hier die Hersteller von einfachen Funkmikrofonen Ihre Consumer Produkte anbieten. Entsprechend sieht das Bild auf einem Frequenzanalyser in diesem Bereich aus.
Der Gigahertz-Bereich 1800Mhz ist für den gleichzeitigen Betrieb mehrerer Funkstrecken mit hoher Qualität unbefriedigend, leistungsschwächer und sehr störanfällig. Dies steht aber in den Werbungen von Sennheiser, Shure, line6 und Kollegen nur verschwurbelt auf der 3. Seite. Ist aber so.
Bleibt der Bereich 710-790 Mhz. (und auch 516-698)
Dieser jetzt für Funkmikrofone zugewiesenen Frequenzen waren ja vorher nicht frei oder leer. Kollisionen und Überlagerungen sind hier häufiger als vorher. (Die dann durch andere Frequenzwahl und oft auch durch höheren Squelch beseitigt werden müssen)
Dieser Frequenzbereich ist gebührenpflichtig und ich habe schon erlebt wie Mitarbeiter der Bundesnetzagentur Anlagen stilllegen wollten. Was aber bei den Veranstaltern des Festivals mehr für Erheiterung gesorgt hat " ja, dann stell Dich mal auf die Bühne und erkläre den Leuten das mal"
Ein Bußgeld und die sofortige Anmeldung ist aber durchaus möglich.
Darauf kann man es ja die nächsten Jahre mal ankommen lassen, bis man das Geld für die erzwungene Neuanschaffung wieder raus hat.

Gerd Mikol.

schnoy - HAZ GOP-Hannover Mix

groupnode: 

Eine Überraschung war die A-cappella-Gruppe "schnoy". "Vielen Dank für den Applaus. Das sind wir nicht gewohnt", sagten sie voller Ironie. A-cappella zu singen sei ein "gefährliches Gebiet" betonten die fünf Jungs. "Die Leute erwarten, dass man lustig ist" Mit einem Augenzwinkern kündigten sie an, daher lieber ernst sein zu wollen. In ihren selbstgeschriebenen Liedern sangen Sie dennoch fröhlich und frech über ihre Stammkneipe und die große Liebe. Die Sänger treten seit fünf Jahren im Knabenchor Hannover auf. Mozart, Bach und Monteverdi sind ihnen bestens vertraut, umso verblüffender war ihre A-cappella-Version von "Oh Fortuna". Mit gekonnten Rhytmusgeräuschen und Kunstnebel auf der Bühne konnte sich ihr Auftritt durchaus mit populären A-cappella-Gruppen wie den Wise Guys messen.

Nordlichter - Klanggewordene Sagen

event_start_date: 
10.11.2011 - 21:00
Nordlichter

Mit ihrem Winterprogramm “Nordlichter”
entführen die vier Sängerinnen des Berliner
A-cappella-Ensembles Aquabella ihr Publikum
in den hohen Norden. Inspiriert durch
isländische Sagen schrieben sie erstmals die
Texte zu ihren Liedern selbst und singen auf
Deutsch. Ihrem weltmusikalischen Konzept
treu bleibend werden außerdem Stücke aus
Schweden, Island, Norwegen und Lettland in
Originalsprache zu hören sein.
Wie sich die Nordlichter spektakulär am Himmel
entfalten, so zeigt auch Aquabella in
unterschiedlichsten Klangfarben eine Welt, in
der die Riesin Gryla und deren 13 Trollsöhne
eine zentrale Rolle spielen. Diese fallen in der
Winterzeit in das Haus ein, wie so mancher
es von seiner Verwandtschaft kennt: sie
erschrecken Mensch und Tier, schlecken die
Töpfe leer, knallen mit den Türen oder angeln
das Fleisch aus dem Schornstein. Doch wenn
die Kobolde Würstchen, Quark oder Kerzen
stehlen, lassen sie auch immer ein kleines
Geschenk für die Kinder zurück...
In ihrer aktuellen Inszenierung sind Aquabella
schneeweiße Wollfrauen - wie sie auch in den
nordischen Märchen vorkommen. Auf der
Bühne sitzend stricken sie ihre Geschichten
in ein großes Tuch hinein: Sie erzählen über
die Liebe, den langen Winter und den Schnee,
aber auch über den Tod und die Ängste der
Menschen. So manche Geschichte dauert über
Jahre hinweg, wird nicht zu Ende erzählt, weil
es kein Ende gibt, oder der Faden reißt...
Da wird pantomimisch mit Hilfe des Publikums
eine Küche eingerichtet und wie durch
Zauberhand erscheinen Löffel, Gurkenraspel
und Kelle, die die Lieder rhythmisch begleiten.

Aquabella sind:
Bettina Stäbert
Claudia Karduck
Bérangère Palix
Heleen Joor

Das vorerst letzte Mal!
10.11.11 | 20:00

BKA-Theater | Mehringdamm 34 | Berlin-Kreuzberg
Eintritt:

Mi & Do: 22/18/14,- Euro im Vorverkauf
plus 2,- Euro an der Abendkasse

Für weitere Informationen und Karten:
BKA-Theater, Berlin Kreuzberg: Website

Location

BKA-Theater
Mehringdamm 34
Berlin-Kreuzberg, BE, 10691
Germany
52° 29' 37.1616" N, 13° 23' 16.1556" E

Nordlichter - klanggewordene Sagen

event_start_date: 
09.11.2011 - 21:00
Nordlichter

Mit ihrem Winterprogramm “Nordlichter”
entführen die vier Sängerinnen des Berliner
A-cappella-Ensembles Aquabella ihr Publikum
in den hohen Norden. Inspiriert durch
isländische Sagen schrieben sie erstmals die
Texte zu ihren Liedern selbst und singen auf
Deutsch. Ihrem weltmusikalischen Konzept
treu bleibend werden außerdem Stücke aus
Schweden, Island, Norwegen und Lettland in
Originalsprache zu hören sein.
Wie sich die Nordlichter spektakulär am Himmel
entfalten, so zeigt auch Aquabella in
unterschiedlichsten Klangfarben eine Welt, in
der die Riesin Gryla und deren 13 Trollsöhne
eine zentrale Rolle spielen. Diese fallen in der
Winterzeit in das Haus ein, wie so mancher
es von seiner Verwandtschaft kennt: sie
erschrecken Mensch und Tier, schlecken die
Töpfe leer, knallen mit den Türen oder angeln
das Fleisch aus dem Schornstein. Doch wenn
die Kobolde Würstchen, Quark oder Kerzen
stehlen, lassen sie auch immer ein kleines
Geschenk für die Kinder zurück...
In ihrer aktuellen Inszenierung sind Aquabella
schneeweiße Wollfrauen - wie sie auch in den
nordischen Märchen vorkommen. Auf der
Bühne sitzend stricken sie ihre Geschichten
in ein großes Tuch hinein: Sie erzählen über
die Liebe, den langen Winter und den Schnee,
aber auch über den Tod und die Ängste der
Menschen. So manche Geschichte dauert über
Jahre hinweg, wird nicht zu Ende erzählt, weil
es kein Ende gibt, oder der Faden reißt...
Da wird pantomimisch mit Hilfe des Publikums
eine Küche eingerichtet und wie durch
Zauberhand erscheinen Löffel, Gurkenraspel
und Kelle, die die Lieder rhythmisch begleiten.

Aquabella sind:
Bettina Stäbert
Claudia Karduck
Bérangère Palix
Heleen Joor

CD-Release-Konzerte:
09.11.11 | 20:00
10.11.11 | 20:00

BKA-Theater | Mehringdamm 34 | Berlin-Kreuzberg
Eintritt:

Mi & Do: 22/18/14,- Euro im Vorverkauf
plus 2,- Euro an der Abendkasse

Für weitere Informationen und Karten:
BKA-Theater, Berlin Kreuzberg: Website

Location

BKA-Theater
Mehringdamm 34
Berlin-Kreuzberg, BE, 10961
Germany
52° 29' 37.1616" N, 13° 23' 16.1556" E

Rock4 presents 'Voices'

groupnode: 
event_start_date: 
23.09.2011 - 22:00
neu.jpg

!!!Zum vorerst letzten Mal in Berlin!!!

„Jeder der 4 hat eine Stimme, die eine ganze Band tragen könnte“, loben die Kritiker. Eigentlich kann sich niemand erklären, warum Rock4 nicht längst die großen Hallen füllen. Vielleicht, weil sie es selbst nicht wollen, denn der Zauber der 4 ausgebildeten Stimmen von Luc Devens, Harry Bannoehr, Nico Jacobs und Lucas Blommers entwickelt sich aus der Nähe, die ein Theatersaal zulässt.
Seit 10 Jahren touren Rock4 durch die Welt und immer hinterlassen sie begeisterte Alt- und Neufans. Denn was diese Niederländer mit ihrem deutschen „Gastarbeiter“ Harry Bannoehr auf der Bühne zelebrieren, ist berührend, intim, kraftvoll und neu. Hier geht es nicht einfach darum, große Hits internationaler Stars a-cappella nachzusingen, hier entblößt sich die Seele eines jeden Liedes vor dem Zuhörer. Plötzlich bekommt man eine Ahnung, welch hohe Kunst das Arrangieren eines Songs ist. Abgespeckt von Studiofirlefanz & Mehrspurmaschinen geben Rock4 mit ihrem Leadsänger Luc Devens Songs wie „Viva La Vida“ von Coldplay oder „Bohemien Rhapsody“ von Queen ein anderes Leben.
Coverversionen großer Songs sind oft vollkommen überflüssig, es sei denn, man macht sich die fremde Komposition zu eigen, so dass sie klingt, als wäre sie gerade erst entstanden und nur in dieser einen, intimen Version. Klassiker wie „Mama“ von Genesis oder „Private Investigations“ von Dire Straits kommen wie alte Bekannte daher, bis die Zuhörer plötzlich ganz neue Facetten entdecken. Das ist ihre Kunst, Rock4 geben jedem Klassiker ein eigenes, neues Leben. Und Luc Devens hat das gewisse Etwas, das Rampensäue wie Mick Jagger oder Steven Tyler ausmachen. Er hat die Stimme, die „leichtkehlig“ 4 Oktaven umfasst, er ist in- oder extrovertiert, ganz wie es das Lied befiehlt, er hat Charisma und er hat Humor. „Rock4 in Concert” ist ein Rockkonzert, bei dem niemand Instrumente vermisst, denn die 4 „EngelsZungen“ weben einen Soundteppich, der musikalischer, temperamentvoller und origineller nicht sein kann.

BKA-Theater | Mehringdamm 34 | Berlin-Kreuzberg

Eintritt:
Mi/Do: 22/18/14,- Euro im Vorverkauf
Fr: 24/20/16,- Euro im Vorverkauf
plus 2,- Euro an der Abendkasse

Für weitere Infos und Kontakt:
BKA-Theater Website

Location

BKA-Theater
Mehringdam 34
Berlin-Kreuzberg, BE, 10961
Germany
52° 29' 32.7444" N, 13° 23' 47.6952" E

Rock4 presents 'Voices'

groupnode: 
event_start_date: 
22.09.2011 - 22:00
Rock 4 Promo

„Jeder der 4 hat eine Stimme, die eine ganze Band tragen könnte“, loben die Kritiker. Eigentlich kann sich niemand erklären, warum Rock4 nicht längst die großen Hallen füllen. Vielleicht, weil sie es selbst nicht wollen, denn der Zauber der 4 ausgebildeten Stimmen von Luc Devens, Harry Bannoehr, Nico Jacobs und Lucas Blommers entwickelt sich aus der Nähe, die ein Theatersaal zulässt.

Seit 10 Jahren touren Rock4 durch die Welt und immer hinterlassen sie begeisterte Alt- und Neufans. Denn was diese Niederländer mit ihrem deutschen „Gastarbeiter“ Harry Bannoehr auf der Bühne zelebrieren, ist berührend, intim, kraftvoll und neu. Hier geht es nicht einfach darum, große Hits internationaler Stars a-cappella nachzusingen, hier entblößt sich die Seele eines jeden Liedes vor dem Zuhörer. Plötzlich bekommt man eine Ahnung, welch hohe Kunst das Arrangieren eines Songs ist. Abgespeckt von Studiofirlefanz & Mehrspurmaschinen geben Rock4 mit ihrem Leadsänger Luc Devens Songs wie „Viva La Vida“ von Coldplay oder „Bohemien Rhapsody“ von Queen ein anderes Leben.

Coverversionen großer Songs sind oft vollkommen überflüssig, es sei denn, man macht sich die fremde Komposition zu eigen, so dass sie klingt, als wäre sie gerade erst entstanden und nur in dieser einen, intimen Version. Klassiker wie „Mama“ von Genesis oder „Private Investigations“ von Dire Straits kommen wie alte Bekannte daher, bis die Zuhörer plötzlich ganz neue Facetten entdecken. Das ist ihre Kunst, Rock4 geben jedem Klassiker ein eigenes, neues Leben. Und Luc Devens hat das gewisse Etwas, das Rampensäue wie Mick Jagger oder Steven Tyler ausmachen. Er hat die Stimme, die „leichtkehlig“ 4 Oktaven umfasst, er ist in- oder extrovertiert, ganz wie es das Lied befiehlt, er hat Charisma und er hat Humor. „Rock4 in Concert” ist ein Rockkonzert, bei dem niemand Instrumente vermisst, denn die 4 „EngelsZungen“ weben einen Soundteppich, der musikalischer, temperamentvoller und origineller nicht sein kann.

Weitere Termine im BKA:
23.09.2011 | 20:00

BKA-Theater | Mehringdamm 34 | Berlin-Kreuzberg
Eintritt:
Mi/Do: 22/18/14,- Euro im Vorverkauf
Fr: 24/20/16,- Euro im Vorverkauf
plus 2,- Euro an der Abendkasse

Website und Kartenhotline:
BKA-Theater, Berlin Mehringdamm

Location

BKA-Theater
Mehringdamm 34
Berlin-Kreuzberg, BE, 10961
Germany
52° 29' 37.1616" N, 13° 23' 16.1556" E

Rock4 presents 'Voices'

groupnode: 
event_start_date: 
21.09.2011 - 22:00
Rock4 I

„Jeder der 4 hat eine Stimme, die eine ganze Band tragen könnte“, loben die Kritiker. Eigentlich kann sich niemand erklären, warum Rock4 nicht längst die großen Hallen füllen. Vielleicht, weil sie es selbst nicht wollen, denn der Zauber der 4 ausgebildeten Stimmen von Luc Devens, Harry Bannoehr, Nico Jacobs und Lucas Blommers entwickelt sich aus der Nähe, die ein Theatersaal zulässt.

Seit 10 Jahren touren Rock4 durch die Welt und immer hinterlassen sie begeisterte Alt- und Neufans. Denn was diese Niederländer mit ihrem deutschen „Gastarbeiter“ Harry Bannoehr auf der Bühne zelebrieren, ist berührend, intim, kraftvoll und neu. Hier geht es nicht einfach darum, große Hits internationaler Stars a-cappella nachzusingen, hier entblößt sich die Seele eines jeden Liedes vor dem Zuhörer. Plötzlich bekommt man eine Ahnung, welch hohe Kunst das Arrangieren eines Songs ist. Abgespeckt von Studiofirlefanz & Mehrspurmaschinen geben Rock4 mit ihrem Leadsänger Luc Devens Songs wie „Viva La Vida“ von Coldplay oder „Bohemien Rhapsody“ von Queen ein anderes Leben.

Coverversionen großer Songs sind oft vollkommen überflüssig, es sei denn, man macht sich die fremde Komposition zu eigen, so dass sie klingt, als wäre sie gerade erst entstanden und nur in dieser einen, intimen Version. Klassiker wie „Mama“ von Genesis oder „Private Investigations“ von Dire Straits kommen wie alte Bekannte daher, bis die Zuhörer plötzlich ganz neue Facetten entdecken. Das ist ihre Kunst, Rock4 geben jedem Klassiker ein eigenes, neues Leben. Und Luc Devens hat das gewisse Etwas, das Rampensäue wie Mick Jagger oder Steven Tyler ausmachen. Er hat die Stimme, die „leichtkehlig“ 4 Oktaven umfasst, er ist in- oder extrovertiert, ganz wie es das Lied befiehlt, er hat Charisma und er hat Humor. „Rock4 in Concert” ist ein Rockkonzert, bei dem niemand Instrumente vermisst, denn die 4 „EngelsZungen“ weben einen Soundteppich, der musikalischer, temperamentvoller und origineller nicht sein kann.

Berliner Premiere!!!
21.09.2011 | 20:00
Weitere Termine im BKA:
22.09.2011 | 20:00
23.09.2011 | 20:00

BKA-Theater | Mehringdamm 34 | Berlin-Kreuzberg
Eintritt:
Mi/Do: 22/18/14,- Euro im Vorverkauf
Fr: 24/20/16,- Euro im Vorverkauf
plus 2,- Euro an der Abendkasse

Website und Kartenhotline:
BKA-Theater, Berlin Mehringdamm

Location

BKA-Theater
Mehringdamm 34
Berlin-Kreuzberg, BE, 10961
Germany
52° 29' 37.1616" N, 13° 23' 16.1556" E

Gospelday - in Rheinfelden (Baden) mit Gospelchor St. Josef

event_start_date: 
17.09.2011 - 11:45 - 12:15

http://www.youtube.com/embed/6VQdkljjkO8

Der 17. September - er ist der große Tag in Deutschland. In den verschiedensten Orten werden jeweils gegen 12:00 Gospelchöre zu hören sein und alle werden gemeinsam 2 Lieder singen.

In der Südwecke werden wir, der Gospelchor St. Josef für den Gospelday auf dem Marktplatz im badischen Rheinfelden zu hören sein. Der Warmup beginnt bereits etwas früher und wir werden zur Einstimmung nochmals die Titel singen, die bereits am erfolgreichen Projektchorkonzert (die Titel, die wir gemeinsam mit den Projektlern gesungen hatten) zu hören waren singen.

Der Gospelday ist Teil der Aktion "Gospel für eine gerechtere Welt", die ihren offiziellen Start am Gospelkirchentag in Karlsruhe fand. Die Hintergründe zur Aktion sind in folgendem Blogpost Themenabend zu Gospel für eine gerechtere Welt zu erfahren.

Location

Marktplatz Rheinfelden
Kirchplatz 2
Rheinfelden (Baden), 79618
Germany
47° 33' 37.728" N, 7° 47' 9.672" E

PJC-W-Homepagefoto.jpg

PJC-W-Homepagefoto.jpg

PJC-W-Homepagefoto.jpg

PJC-W-Homepagefoto.jpg

Festgottesdienst zum 3. Advent

groupnode: 
event_start_date: 
16.12.2012 - 09:30 - 11:00
THK

Location

Thomaskirche Leipzig
Thomaskirchhof 1
Leipzig, SN, 04109
Germany
51° 20' 24.9468" N, 12° 22' 15.4128" E

Sommerkonzert (Stadtkirche Nossen)

groupnode: 
event_start_date: 
02.09.2012 - 17:00 - 18:30
Nosse_Stadtkirche.jpg

Das Programm folgt dem Ablauf des Ordinariums. Grundlage hierfür ist die Deutsche Messe von Franz Schubert. Den einzelnen Abschnitten der Messe wurden entsprechende Werke aus dem 16.-21. Jahrhundert hinzugefügt.
In dem Konzert werden Ausschnitte der neuen CD "Eine Deutsche Messe" von Ensemble Nobiles, die im Mai 2012 erschienen ist, zu hören sein.

Location

Nossen
Dresdner Straße 2
Nossen, SN, 01683
Germany
51° 3' 35.0568" N, 13° 17' 41.388" E

Patientenkonzert zum 800-jährigen Bestehen des Klinikum St. Georg Leipzig

groupnode: 
event_start_date: 
13.06.2012 - 18:00 - 19:30
800 Jahre St. Georg

Alle Informationen zum Festjahr "800 Jahre St. Georg" :

www.sanktgeorg.de/fileadmin/UK/800_Jahre/8_Seiter_Auflage4.pdf

Location

Badehaus des St. Georg
Delitzscher Str. 141
Leipzig, SN, 04129
Germany
51° 23' 5.658" N, 12° 22' 49.71" E

Musikalische Gestaltung der Ostermette

groupnode: 
event_start_date: 
08.04.2012 - 06:00 - 07:30
THK

Location

Thomaskirche Leipzig
Thomaskirchhof 1
Leipzig, SN, 04109
Germany
51° 20' 25.7208" N, 12° 22' 17.886" E

Jazzchor Freiburg

Logo

Location

Freiburg, BW, 79102
Germany
Gruppenstatus: 
aktiv

Der Jazzchor Freiburg unter der Leitung von Bertrand Gröger wurde im Jahre 1990 gegründet. Mit „Vocal Swing in großer Besetzung“ begeistert er seitdem das Publikum und die Presse in der ganzen Welt („A firework of rhythm“, „Progressivste Stimme in der deutschen Chorlandschaft“).

Touneen und Konzerte in Japan, Korea, Russland, Deutschland, Frankreich, Tschechien, Polen, Italien, Österreich, der Schweiz und Dänemark, die erfolgreiche Teilnahme an Wettbewerben (u. a. 1. Preis beim Deutschen Chorwettbewerb 1998 und 1. Preis bei der Chorolympiade in Korea 2002), CD-Produktionen („Hammenoma", „Live in Japan") sowie Rundfunk- und Fersehsendungen machten den Chor national und international bekannt.

Der Chor gastiert auf Festivals (z. B. „International Jazz Vocal Festival Russia", „Montreux Jazz Festival", „Rheingau-Musik-Festival"), in Konzertsälen (u. a. „Sunflower Hall", Yokohama; „Cappella", St. Petersburg; „Palais de la Musique", Strasbourg), in Kirchen (Klosterkirche, Zlatá Koruna; „Christianskirken", Århus; Dom in Magdeburg), wie auch in Jazzclubs („Sweet Basil Club", Tokyo; „Jazz Art Club", Moskau; „Stadtgarten", Köln).

Das Programm des Jazzchors umfasst Vocal Jazz von Swing bis Fusion mit dem Versuch des Brückenschlags zwischen E- und U-Musik, Anspruch und Unterhaltung. Die größtenteils von Gröger arrangierten Titel von z. B. Miles Davis, John Coltrane oder Nat King Cole bekommen neue Farben durch Scat-Chorsätze, Kollektiv-Rap und Shout-Chorusse. Durch gelegentliche Ausflüge in die Welt von „Manhattan Transfer" oder den „New York Voices" bringt der Chor zudem Bekanntes in vervielfachter Quartettbesetzung zu Gehör.

Neben dem A-Cappella-Programm wird der Chor in Konzerten von seiner Band mit Klavier, Kontrabass und Schlagzeug begleitet. Die Besetzung wird oftmals auch durch Gastsolisten mit Saxophon, Stepptanz oder Gesangssoli erweitert. Es wurde u.a. mit Künstlern wie den Swingle Singers, Bernd Schlott, Torun Eriksen, Cécile Verny, Norbert Gottschalk oder Tap for Two zusammengearbeitet.

Außerhalb des Vocal-Jazz-Programms kamen seither auch Projekte mit Bobby McFerrin ("Circlesongs", "Vocabularies"), den Bamberger Symphonikern ("der und die (das)" von Bertrand Gröger), dem Philharmonischen Orchester Freiburg ("Daphnis & Chloë" von Maurice Ravel), der Basel Sinfonietta ("Porgy & Bess" von George Gershwin) und der Hannover Big Band ("Concert of Sacred Music" von Duke Ellington) zur Aufführung.

www.jazzchorfreiburg.de

Gottesdienst zum Palmsonntag

groupnode: 
event_start_date: 
01.04.2012 - 09:30 - 11:00
THK

Location

Thomaskirche Leipzig
Thomaskirchhof 1
Leipzig, SN, 04109
Germany
51° 20' 24.1764" N, 12° 22' 16.6512" E

Motette in der Thomaskirche

groupnode: 
event_start_date: 
31.03.2012 - 15:00 - 16:30
THK

Location

Thomaskirche Leipzig
Thomaskirchhof 1
Leipzig, SN, 04109
Germany
51° 20' 27.2652" N, 12° 22' 15.4128" E

Winterkonzert in Osnabrück

groupnode: 
event_start_date: 
19.02.2012 - 16:00 - 18:00
Lutherkirche Osnabrück

Eintritt Abendkasse: 9,50 Euro
Vorverkauf: 9,00 Euro
Vorbestellung erwünscht

In der Pause:
Getränke und Leckereien im Kirchsaal.

Mitwirkende:
A capella Gesang: Ensemble Nobilis
Orgel: Jörg Spaude

Im Januar 2006 gründete sich das Männer-Ensemble Nobiles aus Mitgliedern des Thomanerchores
Leipzig, der in diesem Jahr seinen 800. Geburtstag feiert. Die fünf Musiker singen Werke
der Romantik von Robert Schumann, Franz Schubert und Felix Mendelssohn-Bartholdy u.a.
Wir freuen uns, dass dieses außerordentliche Ensemble zu uns in die Lutherkirche kommen
wird. In der Pause werden wir Getränke und besondere Leckereien servieren. Bitte reservieren
Sie vorher einen Tisch, damit Sie während der Pause nicht zu lange anstehen müssen.

Location

Lutherkirche Osnabrück
Miquelstr. 15
Osnabrück, NI, 49082
Germany
52° 16' 14.4408" N, 8° 1' 46.6752" E

Musikalische Gestaltung des Gottesdienstes

groupnode: 
event_start_date: 
19.02.2012 - 11:00 - 12:30
Lutherkirche Osnabrück

Location

Lutherkirche Osnabrück
Miquelstr. 15
Osnabrück, NI, 49082
Germany
52° 16' 38.64" N, 8° 2' 26.2248" E

Motette in der Thomaskirche

groupnode: 
event_start_date: 
30.03.2012 - 18:00 - 19:30
THK

Location

Thomaskirche Leipzig
Thomaskirchhof 1
Leipzig, SN, 04109
Germany
51° 20' 27.2652" N, 12° 22' 17.886" E

Winterkonzert in Osnabrück

groupnode: 
event_start_date: 
19.02.2011 - 17:00 - 18:30
Lutherkirche Osnabrück

Location

Lutherkirche Osnabrück
Miquelstr. 15
Osnabrück, NI, 49082
Germany
52° 16' 11.4168" N, 8° 2' 36.114" E

Musikalische Gestaltung des Gottesdienstes

groupnode: 
event_start_date: 
19.02.2011 - 11:00 - 12:30
Lutherkirche Osnabrück

Location

Lutherkirche Osnabrück
Miquelstr. 15
Osnabrück, NI, 49082
Germany
52° 16' 17.4648" N, 8° 2' 31.1712" E

72 Stunden in Graz - ein kleines Tagebuch des Gewinners: Sonic Suite

Morgens um halb neun in Münster. Deutschland. Strömender Regen. Frisur nicht vorhanden. Dafür starten wir unseren Roadtrip quer durch das Land - nach Graz. Österreich. Zum vokal.total-Festival. Knapp 1000 km liegen vor uns.
Die meisten davon werden wir verschlafen, während Tilo am Steuer die Stellung hält. Die übrigen Kilometer gibt' s Apfelsinen, Kreuzworträtsel und Hits ohne Ende (mal aus dem Radio, mal aus uns). Irgendwann sind wir plötzlich in Österreich und unser Techniker Kai übernimmt das Steuer. Um uns herum ganz schön viele Berge und vor allem Tunnel. Lesen kann man nicht mehr, also spielen wir doch lieber das gute alte „Wörter-Bilden-Spiel“(Erklärung demnächst) mit Dank an unseren Ex-Bass Nik Grunwald.
Wir fahren vorbei an Klaus und irgendwann steht auch Graz auf den Schildern.
In Graz stehen wir dann ziemlich beeindruckt vor dem „Dom im Berg“ und sind froh, dass wir nicht oben auf dem Berg spielen müssen, sondern nur mittendrin. Auf der deutschen Speisekarte des netten Restaurants zum Fuße des Berges finden sich Wörter, die wir noch nie gehört haben. Mutig bestellen wir und sind schließlich glücklich, satt und müde: - Morgen ist Wettbewerbstag!

Sonnenschein und ein Wahnsinnsausblick sind schon mal ein guter Start in diesen Tag. Die Bühne fühlt sich gut an beim morgendlichen Soundcheck und nach außen klingt' s auch fett. Der Bühnensound ist noch nicht so rund und wir wünschen uns mal wieder In-Ear-Monitoring, aber eins nach dem anderen (vielleicht erst mal ein Album) Nach einem Mittagsschlaf oder einer Lesestunde am Pool wird noch mal ein wenig geprobt, gebügelt und hübsch gemacht. Die Spannung und die Vorfreude auf den Auftritt steigen. Angekommen im Berg macht sich gerade Hartmuth mit seiner Hitmaschine beim Abendpublikum - und auch bei uns - sehr beliebt.

Es ist unglaublich, was für eine Energie sich in diesem Raum befindet und wir lassen uns einfach mitreißen! Soviel Talent, soviel Musikalität, Kreativität, Freu(n)de, so viele Sprachen und soviel Enthusiasmus auf einem Haufen! Der Gedanke ans Gewinnen und an Konkurrenz verliert sich in dieser Stimmung, und als Indra und Frieder mit dem Weren’t-You The-One-Groove eröffnen, lassen wir uns einfach nur noch gehen und geben alles auf der Bühne. Kim Nazarian klatscht mit. Der Schweiß läuft übers Lächeln im Gesicht. Vic und Vinh battlen sich, als ob sie sich wirklich mal die Freundin ausgespannt hätten - und plötzlich ist's schon wieder vorbei.

Wir sind glücklich nach dem Auftritt. Nun erst mal ein Bierchen und den Rest des Abends einwirken lassen. Und - es sind noch einige große Momente an dem Abend: Musix, The Boxettes, MIcapella und natürlich auch Fii mit seinem einzigartigen Stilmix.

Als es dann später am Abend heißt, die Jury habe eine Entscheidung getroffen, geht der Puls noch mal ordentlich in die Höhe. Nachdem die Bronze- und Silberdiplome (zu unserer Überraschung u. a. für MIcapella und Boxettes) durch sind und es heißt, dass wir ein goldenes Diplom bekommen, gibt's das erste Mal den richtig konkreten Gedanken, dass wir hier wirklich was bewegt haben könnten. „The First Price goes to - wait for it... - Sonic Suite!“ Wir liegen uns in den Armen! Was passiert hier gerade? Unglaublich! Zum Glück verdrängt das Adrenalin die überschüssigen Promille im Blut, so dass wir noch ein Freude getränktes „HEY NOW“ schmettern können und unsere Lena noch mal einen draufsetzt. Den ganzen Abend kommt immer wieder der Gedankenblitz: „Wir haben echt gewonnen!“ Wir begreifen, dass wir ja dann am nächsten Tag noch einmal spielen dürfen und freuen uns umso mehr!

Der nächste und für uns letzte Tag ist zum Ärger von Kai leider total verregnet. Der Plan vom Tag am Pool ist somit hinfällig.
Die Konzerte am Abend sind noch mal tierisch und ich bin ganz stolz High five mit einem „Je kan met mij ook Nederlands praten, hoor“ zu überraschen. Auf der Rückfahrt zu unseren Betten feiern wir mit voller Inbrunst die Hits der 80er, 90er und von heute in verschiedensten Tonarten („and so we goo to the eeend ooof the road“, „Heal the woooorld“ , „part time loveeeer“ , etc. ). Vinh singt uns noch alle vom Waschraum aus in den Schlaf und am nächsten Morgen endet unser intensiver Kurztrip nach Graz.

Abfahrt acht Uhr morgens, es regnet und es gibt keine Frisur - aber ein eingerahmtes Golddiplom.

Wir haben so viele tolle Bands und Menschen kennen gelernt, so viele die zu regelmäßigen vokal.total-Gängern geworden sind, weil es eben Jahr für Jahr wieder diese Atmosphäre, in der man sein Bestes geben kann, gibt. Nochmals Danke an das ganze tolle Team für diese reibungslose Organisation und an alle anderen Bands für die Inspiration!

Unser Fazit: vokal.total, „it’s gonna be legen - wait for it... dary“

(Maike Lindemann - Sonic Suite)

THE REAL GROUP live in concert

groupnode: 
event_start_date: 
16.10.2011 - 20:00 - 22:30

Die Vocal Group der Superlative

Wie keine andere Gruppe hat die schwedische Real Group die A Cappella-/Vocal Music geprägt. Seit über 25 Jahren begeistert das Stockholmer Quintett bei über 3000 Konzerten auf allen fünf Kontinenten. The Real Group erreicht mit ihrer Musik ein Publikum weit über die A Cappella-Szene hinaus. Gründe hierfür sind ein faszinierender Stil-Mix aus Pop, Soul, Jazz und skandinavischer Musik, fünf spektakuläre Stimmband-Virtuosen und ein großartiges Talent für Unterhaltung auf höchstem Niveau.
Ob mit Count Basie, Michael Jackson oder Wolfgang Amadeus Mozart, ob mit einer Country-Persiflage oder der Parodie des immer leicht hüstelnden Chor-Tenors, ob mit Cover-Versionen von Superhits ("Swedish Hit Medley") oder mit wunderbaren Eigen-kompositionen: The Real Group zieht das Publikum vom ersten bis zum letzten Ton in ihren Bann.
"…an exuberant, energetic and entertaining show (…) Terrific, all of it.” THE LONDON TIMES
"…da ist dieses fulminante Orchester, das in ihren Kehlköpfen vergraben zu sein scheint.” FAZ
"Ein phänomenales Vokalensemble." AUDIO

Am 16.10.2011 ist die Real Group im Konzerthaus in Freiburg.
Karten gibt es unter www.reservix.de

Location

Konzerthaus Freiburg
Konrad-Adenauer-Platz 1
Freiburg, BW, 79098
Germany
47° 59' 45.708" N, 7° 50' 31.956" E

Kurzprogramm

groupnode: 
event_start_date: 
13.10.2011 - 17:00 - 18:00

Kurzprogramm bei der Erstsemesterbegrüßung der Hochschule Bremen

Location

Rathaus Bremen
Markt 21
Bremen, HB, 28195
Germany
53° 4' 32.628" N, 8° 48' 26.244" E

Kurzprogramm

groupnode: 
event_start_date: 
21.09.2011 - 19:30 - 20:30

Kurzprogramm bei der GDCP-Jahrestagung an der Universität Oldenburg

Location

Oldenburger Schloss
Schlossplatz
Oldenburg, NI, 26122
Germany
53° 8' 16.1304" N, 8° 12' 53.766" E

Landesjugendchor Sachsen

Landesjugendchor Sachsen

Landesjugendchor Sachsen

Landesjugendchor Sachsen

Chorkonzert des Landesjugendchores Sachsen in Görlitz

event_start_date: 
20.08.2011 - 18:30

Location

Peterskirche Görlitz
Bei der Peterskirche 9
Görlitz, SN, 02826
Germany
51° 9' 27.504" N, 14° 59' 32.64" E

Am Sonntag, 20. August 2011, 18:30 Uhr gastiert der Landesjugendchor Sachsen in der Peterskirche Görlitz. Unter der Leitung von Marcus Friedrich erklingt zum Beginn der 7. Probenphase des jungen Ensembles ein Querschnitt durch das choreigene Repertoire: Alte Meister wie Monteverdi, Weelkes, Bach oder Lotti werden im Kontrast zu zeitgenössischen amerikanischen Komponisten wie Whitacre, Gjeilo und Lauridsen auf dem Programm stehen. Karten zu 10, 7 und 3 Euro sind über das Pfarramt der Peterskirche im Martin Moller-Haus Görlitz erhältlich.

Der Landesjugendchor Sachsen (LJC) vereint seit 2008 unter dem Dach des Sächsischen Chorverbandes 40 begabte Sängerinnen und Sänger aus dem Gebiet des gesamten Freistaates und konnte das Publikum bereits kurz nach seiner Gründung mit jungem, homogenem und durchsichtigem Chorklang überzeugen. Große dynamische und musikalische Bandbreite, abwechslungsreiches Repertoire sowie, so titelte die Presse, "einzigartiger, unverwechselbarer Klangsinn" sind Markenzeichen des Landesjugendchores Sachsen und zeichnen ihn heute aus. Alle Mitglieder haben ein Vorsingen durchlaufen und finden sich regelmäßig zu
Probenwochenenden und Konzerten in verschiedenen Gegenden Sachsens zusammen. So konzertierte der Landesjugendchor in den letzten Jahren bereits mit großer Resonanz in Dresden, Chemnitz, Döbeln, Görlitz, Leipzig und vielen anderen sächsischen Orten. Unterstützt wird der LJC durch die Leipziger Pianistin Silke Peterson, sowie von professionellen Stimmbildnern.

Zur Ergänzung und Erweiterung des Ensembles führt der Sächsische Chorverband regelmäßig zentrale Vorsingen durch. Um eine Mitgliedschaft bewerben können sich talentierte Jugendliche zwischen 16 und 27 Jahren, die bereits über Chor- oder Gesangserfahrung verfügen. Im Moment werden vor allem Männerstimmen und tiefe Alti zur Verstärkung des LJC gesucht. Außerhalb der zentralen Termine ist es jedoch auch möglich, den LJC in der Jugendherberge Bautzen vom 17.-21. 08. kennen zu lernen. Alle weiteren Informationen sind auch im Internet unter www.landesjugendchor-sachsen.de abrufbar.

Landesjugendchor Sachsen

Landesjugendchor Sachsen

Landesjugendchor Sachsen

Landesjugendchor Sachsen

Landesjugendchor Sachsen

Chorkonzert des Landesjugendchores Sachsen in Bautzen

event_start_date: 
21.08.2011 - 18:00

Am Sonntag, 21. August 2011, 18:00 Uhr gastiert der Landesjugendchor Sachsen im Dom St. Petri in Bautzen. Unter der Leitung von Marcus Friedrich erklingt zum Beginn der 7. Probenphase des jungen Ensembles ein Querschnitt durch das choreigene Repertoire: Alte Meister wie Monteverdi, Weelkes, Bach oder Lotti werden im Kontrast zu zeitgenössischen amerikanischen Komponisten wie Whitacre, Gjeilo und Lauridsen auf dem Programm stehen. Der Eintritt zum Konzert ist frei, um eine Spende zur weiteren Finanzierung der Chorarbeit wird am Ausgang gebeten.

Der Landesjugendchor Sachsen (LJC) vereint seit 2008 unter dem Dach des Sächsischen Chorverbandes 40 begabte Sängerinnen und Sänger aus dem Gebiet des gesamten Freistaates und konnte das Publikum bereits kurz nach seiner Gründung mit jungem, homogenem und durchsichtigem Chorklang überzeugen. Große dynamische und musikalische Bandbreite, abwechslungsreiches Repertoire sowie, so titelte die Presse, "einzigartiger, unverwechselbarer Klangsinn" sind Markenzeichen des Landesjugendchores Sachsen und zeichnen ihn heute aus. Alle Mitglieder haben ein Vorsingen durchlaufen und finden sich regelmäßig zu
Probenwochenenden und Konzerten in verschiedenen Gegenden Sachsens zusammen. So konzertierte der Landesjugendchor in den letzten Jahren bereits mit großer Resonanz in Dresden, Chemnitz, Döbeln, Görlitz, Leipzig und vielen anderen sächsischen Orten. Unterstützt wird der LJC durch die Leipziger Pianistin Silke Peterson, sowie von professionellen Stimmbildnern.

Zur Ergänzung und Erweiterung des Ensembles führt der Sächsische Chorverband regelmäßig zentrale Vorsingen durch. Um eine Mitgliedschaft bewerben können sich talentierte Jugendliche zwischen 16 und 27 Jahren, die bereits über Chor- oder Gesangserfahrung verfügen. Im Moment werden vor allem Männerstimmen und tiefe Alti zur Verstärkung des LJC gesucht. Außerhalb der zentralen Termine ist es jedoch auch möglich, den LJC in der Jugendherberge Bautzen vom 17. –
21. 08. kennen zu lernen. Alle weiteren Informationen sind auch im Internet unter www.landesjugendchor-sachsen.de abrufbar.

Location

Dom St. Petri Bautzen
An der Petrikirche 7
Bautzen, SN, 02625
Germany
51° 10' 57.792" N, 14° 25' 25.68" E

IMG_1623a.jpg

IMG_1623a.jpg

Landesjugendchor Sachsen

Landesjugendchor Sachsen

Nacht der Stimmen Darmstadt

event_start_date: 
07.10.2011 - 20:00
NDS-Logo

12. Darmstädter Nacht der Stimmen: A cappella pur
Schöne Stimmen, Close Harmonies, parodistische Texte und auch mal eine „schräge“ Bühnenshow: Diese Live-Zutaten gehören zur Nacht der Stimmen wie der Datterich zu Darmstadt. In diesem Jahr haben wieder fünf A-cappella-Gruppen das Beste aus ihren sonst abendfüllenden Programmen ausgewählt, um in der Centralstation am Freitag, dem 7. Oktober, eine unterhaltsame Melange aus Stilen und Temperamenten zu präsentieren.
Diesmal sind dabei
- vocalissimo
- Niniwe
- wireless
- Die Giselas
- John Beton & the five Holeblocks

Location

Centralstation Darmstadt, HE, 64293
Germany

Juicy Blue

Juicy Blue

Juicy Blue

Location

Frankfurt, 6xxxx
Germany
Gruppenstatus: 
aktiv

Die menschliche Stimme hat etwas, das sie von dem Klang musikalischer Instrumente unterscheidet. Es sind die Gefühle, die eine Stimme vermitteln kann, nicht nur wegen der Ausdrucksmöglichkeiten der Worte sondern auch allein der Klang kann sofort die Idee eines bestimmten Gefühls vermitteln.
Diese Eigenschaft, gepaart mit der harmonischen Tiefe von Jazzakkorden ist in unseren Augen der Schlüssel zur Faszination Vocal Jazz.

Juicy Blue ist Blending:
5 Einzelstimmen werden zu einem Gruppen-klang der als eine Einheit wahrgenommen wird, als ein aus Stimmen bestehendes Musik-instrument.

Juicy Blue ist Groove:
Der stetige Ablauf von sich abwechselnden Onbeats, Offbeats und Synkopen der dem Gesamtpaket noch eine weitere Dimension musikalischer Emotion hinzufügt.

Juicy Blue ist Faszination:
Juicy Blue’s Vokalarrangements entwicklen die grundlegende harmonische Form eines Liedes weiter. Reharmonisierung und rhythmische Variationen lassen das Publikum neue faszinierende Aspekte an Songs entdecken, die Sie bereits zu kennen glaubten.

Juicy Blue ist die Überschreitung musikalischer Grenzen:
Was passiert, wenn aus einem Popsong eine Swingnummer wird? Kann ein Lied durch ein neues Tempo oder einen anderen Rhythmus neu erfunden werden? Wie fühlt es sich an, wenn eine Melodie in eine Close-Harmony-Begleitung eingebettet wird?

Adventskonzert: Nobiles in Döbeln

groupnode: 
event_start_date: 
11.12.2011 - 17:00 - 18:15
St. Nicolai

Auch in diesem Jahr wird das Ensemble Nobiles an den Adventswochenenden durch die Bundesrepublik reisen und Konzerte veranstalten. Es erklingt Adventsmusik aus fünf Jahrhunderten.

Eintritt frei - Um eine Kollekte wird am Ausgang gebeten.

Location

St, Nicolai
Kleine Kirchgasse 1
Döbeln, SN, 04720
Germany
51° 7' 19.2612" N, 13° 7' 18.6168" E

Konzert zu Leipziger Jazztagen "Kirchenmusik und Jazz"

groupnode: 
event_start_date: 
11.09.2011 - 18:00 - 19:30
Leipzig Jazztage

Erstmalig wird Ensemble Nobiles im Rahmen der Leipziger Jazztage auftreten. Es erklingen Werke Volker Bräutigams, die extra für diesen Anlass entstanden sind.

http://www.jazzclub-leipzig.de/

Mitwirkende: Volker Bräutigam (Orgel, Komposition, Arrangements), Johannes Moritz (Saxophon), Sabine Helmbold(Sopran) und Nobiles.

Location

Reformierte Kirche
Tröndlinring 7
Jazztage Leipzig, SN, 04109
Germany
51° 20' 40.776" N, 12° 22' 24.0672" E

Berichte von vokal.total in Graz (letzte Woche)

Das Mad4Music-Blog dreht sich (jetzt wieder nur) um Musik mit und noch mehr ohne Instrumente, #acappellaost, mein Leben als ACA-Freak und die Agentur für Gesang in Dresden. Ganz aktuell findet man hier Berichte vom ACA-Wettbewerb vokal.total in Graz/Österreich. Ich freu mich auf euer Feedback.

akzente präsentiert Maybebop

event_start_date: 
28.04.2012 - 19:30 - 22:30

Location

Sauerlandtheater Arnsberg
Feauxweg 9
Arnsberg, NW, 59821
Germany
51° 23' 40.128" N, 8° 4' 3.612" E

Nach dem grandiosen Erfolg im Februar 2011 holt das Arnsberger Gesangsensemble akzente nun zum nächsten Streich aus: Die sechs singenden Sahneschnitten bereiten zum zweiten Mal als Support-Act den Boden für die Profis der A-cappella-Gruppe MAYBEBOP.

MAYBEBOP haben ihren Weg gefunden und gehen ihn weiter. Sie singen super, tanzen gerne, sind albern und doch ernst, kommen schnell zur Sache und sind künstlerisch einzigartig. In ihrem neuen Programm „Extrem nah dran“ durchleuchten MAYBEBOP den Wahnsinn des täglichen Seins mit unwiderstehlichem Charme und besonderem Improvisationstalent.

Extrem!
Nah!
Dran!
www.maybebop.de

Nachdem die akzente selbst das Konzert mit einigen Stücken eröffnen, werden Sie dann die Bühne für die Profis räumen, die den Besuchern ihr neues Programm „Extrem nah dran“ präsentieren.

Tickets für dieses sicherlich außergewöhnliche Konzert sind ab sofort zum Preis von 19,50 € im

Musikhaus Keck, Vinckestraße 31, 59821 Arnsberg

und im

Internet unter www.akzente-music.de erhältlich.

Flyer zum Konzert "akzente präsentiert Maybebop" am 28.04.2012 in Arnsberg

F.I.T.A. - a capella

FITA

Location

Reinachweg 6
Friedrichshafen, 88048
Germany
Gruppenstatus: 
aktiv

Hinter den mysteriösen 4 Buchstaben verbergen sich 6 junge Männer aus der Bodensee-Region, die Spass am Singen haben ! Sie sind alle 6 Musiker, in den verschiedensten musikalischen Stilrichtungen unterwegs und haben Gefallen daran gefunden mit dem ältesten Instrument - der Stimme - gemeinsam zu musizieren und dabei zu begeistern.

Was macht F.I.T.A.?
Seit sich F.I.T.A. zusammen gefunden hat, ist das Programm ständig gewachsen. So wird hauptsächlich in englischer, teilweise auch deutscher Sprache gesungen. Pop, Rock, Reggea, Musicals, Funk und Soul - ja sogar Ausflüge in die Volksmusik- alles ist möglich.

Das Repertoire besteht einerseits aus Songs von A Cappella-Gruppen wie The Flying Pickets oder Montezumas's Revenge. Anderseits singt F.I.T.A. auch eigene Vocal-Versionen von bekanntem und unbekanntem Material.

Das eigentliche Geheimnis von F.I.T.A. sind jedoch die "auf den Leib" oder besser "auf die Stimme" geschneiderten Arrangements, die ausnahmslos aus der Feder von F.I.T.A. stammen. Nur so kommen die Facetten der einzelnen F.I.T.A.- Stimmen voll zur Geltung. Und so klingt es dann auch. Schließt man die Augen, so ist man überrascht... Aber es sind wirklich nur Stimmen! Das ist die Mission von F.I.TA.: No instruments, "JUST VOICES"!

Männer sind alle - Liederliche Plagiate, mit und ohne Fußnoten

groupnode: 
event_start_date: 
29.10.2011 - 20:00 - 22:30

Location

Meistersaal im Borsigturm
Am Borsigturm 11
Berlin, 13507
Germany
52° 35' 0.42" N, 13° 17' 8.448" E

Die vermutlich älteste BoyGroup Berlins führt mit originalen Interpretationen und originellen Arrangements von bekannten und unbekannten Werken durch Jahrhunderte und mannigfaltige Stile musikalischer Kreativität. Im Mittelpunkt steht die musikalische Aufarbeitung der Rolle des Mannes als Macho, Träumer, Entdecker, Don Juan, Hooligan oder gar als Monster?

Maenner-sind-alle-Mail.jpg

Maenner-sind-alle-Mail.jpg

Maenner-sind-alle-Mail.jpg

Männer sind alle - Liederliche Plagiate, mit und ohne Fußnoten

groupnode: 
event_start_date: 
22.10.2011 - 20:00 - 22:30
Maenner-sind-alle-Mail.jpg

Die vermutlich älteste BoyGroup Berlins führt mit originalen Interpretationen und originellen Arrangements von bekannten und unbekannten Werken durch Jahrhunderte und mannigfaltige Stile musikalischer Kreativität. Im Mittelpunkt steht die musikalische Aufarbeitung der Rolle des Mannes als Macho, Träumer, Entdecker, Don Juan, Hooligan oder gar als Monster?

Location

Meistersaal im Borsigturm
Am Borsigturm 11
Berlin, 13507
Germany
52° 35' 0.42" N, 13° 17' 8.448" E

Männer sind alle - Liederliche Plagiate, mit und ohne Fußnoten

groupnode: 
event_start_date: 
24.09.2011 - 20:00 - 22:30

Location

Meistersaal im Borsigturm
Am Borsigturm 11
Berlin, 13507
Germany
52° 35' 0.42" N, 13° 17' 8.448" E

Die vermutlich älteste BoyGroup Berlins führt mit originalen Interpretationen und originellen Arrangements von bekannten und unbekannten Werken durch Jahrhunderte und mannigfaltige Stile musikalischer Kreativität. Im Mittelpunkt steht die musikalische Aufarbeitung der Rolle des Mannes als Macho, Träumer, Entdecker, Don Juan, Hooligan oder gar als Monster?

Maenner-sind-alle-Mail.jpg

Maenner-sind-alle-Mail.jpg

Maenner-sind-alle-Mail.jpg

Männer sind alle

Männer sind alle

Männer sind alle - Liederliche Plagiate, mit und ohne Fußnoten

groupnode: 
event_start_date: 
17.09.2011 - 20:00 - 22:30
Maenner-sind-alle-Mail.jpg

Die vermutlich älteste BoyGroup Berlins führt mit originalen Interpretationen und originellen Arrangements von bekannten und unbekannten Werken durch Jahrhunderte und mannigfaltige Stile musikalischer Kreativität. Im Mittelpunkt steht die musikalische Aufarbeitung der Rolle des Mannes als Macho, Träumer, Entdecker, Don Juan, Hooligan oder gar als Monster?

Location

Meistersaal im Borsigturm
Am Borsigturm 11
Berlin, 13507
Germany
52° 35' 0.42" N, 13° 17' 8.448" E

Männer sind alle

Männer sind alle

Männer sind alle - Liederliche Plagiate, mit und ohne Fußnoten

groupnode: 
event_start_date: 
10.09.2011 - 20:00 - 22:30

Location

Meistersaal im Borsigturm
Am Borsigturm 11
Berlin, 13507
Germany
52° 35' 0.42" N, 13° 17' 8.448" E

Die vermutlich älteste BoyGroup Berlins führt mit originalen Interpretationen und originellen Arrangements von bekannten und unbekannten Werken durch Jahrhunderte und mannigfaltige Stile musikalischer Kreativität. Im Mittelpunkt steht die musikalische Aufarbeitung der Rolle des Mannes als Macho, Träumer, Entdecker, Don Juan, Hooligan oder gar als Monster?

Männer sind alle

Füenf - Die "Phase 6"-Tour

groupnode: 
event_start_date: 
11.08.2011 - 20:00 - 22:30

http://www.7-eichen.de

Tickets: 07141/125620

Weitere Infos:http://www.fuenf.com

Nachholkonzert für das ausgefallene Konzert vom 22. Juli.

Location

Höhengaststätte 7 Eichen
Lemberg
Affalterbach, 71563
Germany
48° 55' 18.7356" N, 9° 18' 52.9452" E

Füenf - Die "Phase 6"-Tour

groupnode: 
event_start_date: 
07.08.2011 - 20:00 - 23:00

http://www.alte-fuellerei.de

Tickets: 09341/805-88

Weitere Infos: http://www.fuenf.com

Kabarett- & Comedy-Festival mit Lizzy Aumeier, Füenf, TBC. Moderation: Mäc Härder

Location

Distelhäuser Sommer Open Air
tba
TBB-Diestelhausen, 97941
Germany
49° 37' 31.602" N, 9° 39' 47.7864" E

Füenf - Die "Phase 6"-Tour

groupnode: 
event_start_date: 
04.08.2011 - 20:00 - 22:30

http://www.burg-stettenfels.de

Tickets: 07131/615701

Weitere Infos: http://www.fuenf.com

Die "Regenvariante" im Gewölbekeller ist bereits ausverkauft. Bei schönem "Burggraben"-Wetter gibt es noch Karten an der Abendkasse.

Location

Burg Stettenfels Open Air
Burg Stettenfels
Heilbronn-Untergruppenbach, 74199
Germany
49° 5' 22.2252" N, 9° 16' 49.0656" E

Füenf - Die "Phase 6"-Tour

groupnode: 
event_start_date: 
24.07.2011 - 20:00 - 22:30

http://www.stuttgartkonzert.de

Tickets: 0711.524300

Weitere Infos: http://www.fuenf.com

Location

Altes Schloss Open Air
Altes Schloss
Stuttgart, 70173
Germany
48° 46' 40.8108" N, 9° 10' 54.4368" E

Füenf - "Phase 6"-Tour

Füenf - "Phase 6"-Tour

Füenf - Die "Phase 6"-Tour

groupnode: 
event_start_date: 
23.07.2011 - 20:00 - 22:30

Location

Schlosshof Open Air
Schlosshof
Öhringen, 74613
Germany
49° 12' 8.8128" N, 9° 30' 11.1456" E

http://www.kultura-oehringen.de

Tickets: 07941/9196-0

Weitere Infos: http://www.fuenf.com

Füenf - "Phase 6"-Tour

Füenf - "Phase 6"-Tour

Füenf - "Phase 6"-Tour

Füenf - "Phase 6"-Tour

Füenf - "Phase 6"-Tour

Atrium Ensemble ABBEY ROAD A-CAPPELLA

Atrium Ensemble ABBEY-ROAD A-CAPPELLA
year: 
2009

Das Repertoire des 1999 gegründeten Berliner Atrium Ensembles reicht von Werken der Romantik über klassische deutsche Tondichtungen bis zu Liedern englischer Komponisten wie Ralph Vaughan Williams. Die eigenen Bearbeitungen von Beatles-Titeln sind inzwischen zu Highlights ihres Repertoires avanciert.

Mit dem Projekt „ABBEY ROAD A CAPPELLA“, hat der Berliner Komponist und Mitglied des Ensembles Frank Schwemmer, 40 Jahre nach dem Erscheinen des Originals nun erstmalig ein Album der Beatles komplett für sein Ensemble arrangiert, und sich somit der Herausforderung gestellt, dieses weitgehend durchkomponierte, letzte gemeinsame Album der Fab Four in eine komplexe a cappella Fassung für klassisches Männerquartett zu bringen.

„ABBEY ROAD“ ist ein Beatles Album das Geschichte schrieb. Es besitzt eine legendäre Verpackung und viele unvergleichliche Einzelsongs. Auf keiner Platte der Beatles ist der mehrstimmige Gesang so konzentriert und eigenwillig, verbindet sich ganz unterschiedliche Musik zu einem derartig atmosphärisch dichten Ganzen.

Die äußerst Ideen- und facettenreichen Arrangements des Popklassikers stellen höchste Ansprüche an das sängerische Können der Ensemblemitglieder, womit dem Klangspektrum des Atrium Ensembles weitere interessante Farben hinzugefügt werden.

Die sehr unterschiedlichen Songs des Albums erfordern gleichermaßen Intonationssicherheit und rhythmische Genauigkeit wie Improvisationsvermögen und eine außerordentliche stimmliche Flexibilität. Nicht zuletzt durch die immer präsente klangliche Noblesse des Atrium Ensembles entfalten die Beatles-Klassiker in dieser Interpretation eine einzigartige Wirkung.

www.atrium-ensemble.de

The Vagabond

groupnode: 
event_start_date: 
28.08.2011 - 17:00 - 18:30

Ein musikalischer Ausflug mit Lieder von der Romantik bis zu den Beatles.
Lieder von Mandelssohn bartholdy, Schubert, Pacius, Brahms, Lennon/McCartney u.a.

www.atrium-ensemble.de

Location

Stadtkirche Köpenik
Lindenstraße 43
Berlin, 12555
Germany
52° 26' 59.64" N, 13° 34' 23.268" E

Die Bogarts im Hans-Otto-Theater Potsdam

groupnode: 
event_start_date: 
24.09.2011 - 20:00 - 22:30
 plakat potsdam.jpeg

Die Bogarts A-Cappella-Show!

Was passiert, wenn Heintje ein Hass-Lied seine Mama singt und Biene Maja Karl den Käfer vernascht?
Richtig: Blödsinn auf höchstem musikalischen Niveau.
Die vier Sänger ziehen in ihrem neuen Programm alle Register. Sie tanzen, jodeln, schmachten und grunzen – ohne dabei ihren phantastischen A-Cappella-Sound zu verlieren.
Das Publikum erlebt eine Mischung aus himmlischen Melodien und höllischem Rock'n'Roll, ernster Melancholie und Slapstick, gepflegter Scheinwelt und Tabubruch.
Eben einen typischen Bogarts-Abend.

www.diebogarts.de

http://www.hansottotheater.de/

Location

Hans-Otto-Theater
Schiffbauergasse 11
Potsdam, BB, 14467
Germany
52° 24' 10.728" N, 13° 4' 28.704" E

Die Bogarts im Zebrano Theater Berlin

groupnode: 
event_start_date: 
23.09.2011 - 19:30 - 22:00
Plakat 3.4.jpeg

Die Bogarts treten wieder auf! Mit ihrer brandneuen A-Cappella-Show.

Was passiert, wenn Heintje ein Hass-Lied seine Mama singt und Biene Maja Karl den Käfer vernascht?
Richtig: Blödsinn auf höchstem musikalischen Niveau. Die vier Sänger ziehen in ihrem neuen Programm alle Register. Sie tanzen, jodeln, schmachten und grunzen – ohne dabei ihren phantastischen A-Cappella-Sound zu verlieren.
Das Publikum erlebt eine Mischung aus himmlischen Melodien und höllischem Rock'n'Roll, ernster Melancholie und Slapstick, gepflegter Scheinwelt und Tabubruch. Eben einen typischen Bogarts-Abend.

www.diebogarts.de

http://www.zebrano-theater.de

Location

Zebrano Theater Berlin
Sonntagstr. 8
Berlin, 10245
Germany
52° 30' 20.124" N, 13° 27' 59.832" E

Die Bogarts 2011

Die Bogarts 2011

VoiceChoice - Emotional Stories

event_start_date: 
13.11.2011 - 17:00

Vocaljazz a-cappelle vom Feinsten!
Karten: Verkehrsbüro Steinau, www.steinau.de 06663/96310

Location

Katharinenkirche
Am Kumpen
Steinau an der Straße, 36396
Germany
50° 18' 44.5896" N, 9° 27' 37.8864" E

VoiceChoice - zu Gast auf der chor.com in Dortmund

event_start_date: 
24.09.2011 - 19:00

Ausschnitte aus unserem aktuellen Programm im Jazzclub domicil auf der chor.com in Dortmund.
Infos unter: www.chor.com

Location

Jazzclub domicil
Hansastr. 7-11
Dortmund, 44137
Germany
51° 30' 56.952" N, 7° 27' 49.3596" E

VoiceChoice - Emotional Stories

event_start_date: 
06.08.2011 - 19:30
Vorderseite_klein.jpg

Vocaljazz a-cappelle vom Feinsten!
Info und Reservierung: www.voicechoice.de

Location

Immanuel-Kapelle
Elisabethstraße 20
Bremen, 28217
Germany
53° 5' 49.3728" N, 8° 47' 11.7204" E

VoiceChoice - Emotional Stories

event_start_date: 
05.08.2011 - 20:00

Vocaljazz a-cappelle vom Feinsten!
Vorverkauf: Infobüro im Rathaus www.rotenburg-wuemme.de
Veranstalter: K!R-Kulturinitiative Rotenburg (Wümme) e.V.

Location

Stadtkirche Rotenburg (Wümme)
Am Kirchof
Rotenburg Wümme, 27356
Germany
53° 6' 32.6484" N, 9° 24' 22.7952" E

Chor erleben in Bremen - Herbstworkshop

Datum: 
08.10.2011 (All day) - 09.10.2011 (All day)
CEWE Postkarte4.jpg

Location

Bremen, 28219
Germany

Zielgruppe: Erfahrene ChorsängerInnen und interessierte ChorleiterInnen, die neue Wege einer modernen Chorarbeit suchen.

Leitung: Maren Böll (Stimme), Stephan Süß (Chor) und Annemie Missinne (Bühne)

Inhalt: Chor erleben bedeutet für uns das Ineinandergreifen von Stimmbildung, Chorleitung und Bühnenpräsenz als gleichwertige Bereiche des Chorgesangs, in Anerkennung von Potential und Eigenverantwortung.

Am Samstag werden zunächst das stimmliche und das chorisch musikalische Training Hand in Hand gehen. Mit Stücken aus dem Pop- und Jazzbereich und speziellen Übungen und Improvisationen geben wir den TeilnehmerInnen Gelegenheit, sich selbst und ihre Stimmen sowohl alleine, als auch im Chor zu erfahren.

Am Sonntag wird der Kurs um den Bereich Bühnenpräsenz erweitert: auf experimentierfreudige Art wird die Bühne erobert. Dabei geht es nicht um komplizierte Choreographien, sondern viel mehr um Wahrnehmung, Ausstrahlung und eine dem jeweiligen Stück entsprechende Aufstellung.

Nach der Zulassung werden die Noten und mp3s zur Vorbereitung online zur Verfügung gestellt. Eine Vorbereitung der Stücke ist wünschenswert!

Anmeldung und weitere Informationen auf: www.chorerlebnis.de

Nobiles: LIVE in MDR figaro (28.07.2011)

groupnode: 
event_start_date: 
28.07.2011 - 20:00 - 22:00
MDR figaro

Unser Konzert am Donnerstag, dem 28.07.2011 unter Leitung von Georg Christoph Biller wird live in MDR figaro ab 20:05 übertragen. Diese Ausstrahlung findet im Rahmen des ARD Radiofestival 2011 statt. Wir freuen uns auf die erste Liveübertragung.

http://www.mdr.de/mdr-figaro/ipg/sendung24118.html

Location

Germany
51° 20' 21.858" N, 12° 22' 19.5096" E

Nobiles: LIVE in MDR figaro (28.07.2011)

groupnode: 
MDR figaro

Unser Konzert am Donnerstag, dem 28.07.2011 unter Leitung von Georg Christoph Biller wird live in MDR figaro ab 20:05 übertragen. Diese Ausstrahlung findet im Rahmen des ARD Radiofestival 2011 statt. Wir freuen uns auf die erste Liveübertragung.

MDR figaro

MDR figaro

Singer Pur erhält zum 3. Mal ECHO klassik Award

groupnode: 
echo_klassik_logo.jpg

Im Oktober 2011 wird das Vokalensemble Singer Pur bereits zum 3. Mal in ihrer Karriere mit dem "weltweit renommiertesten Preis in der klassischen Musikwelt", dem ECHO klassik, ausgezeichnet!
In der Kategorie "Musik ohne Grenzen" ist für die Deutsche Phonoakademie die SONY classical Einspielung "Jeremiah" - Musik von Matan Porat, Gesualdo und Palestrina - zusammen mit David Orlowsky (Klarinetten) die herausragendste Produktion des vergangenen Jahres.
Dieser Silberling ist nicht nur ein Muss für alle Chormusik- und Acappellafans.
Unter www.singerpur.de kann man sich im Link Audio gerne einen ersten Höreindruck verschaffen...

KRISP

KRISP Banner.jpg

Location

Münster, 48145
Germany
Gruppenstatus: 
aktiv

Wir sind KRISP und so heißen wir auch. 5 Männer in den besten bis allerbesten Jahren, die den Gesang nicht neu erfinden, sondern knackig und KRISP auf die Bühne bringen wollen.

Wir bereichern die münsteraner Szene mit Eigenem und Fremdem, oft rhythmisch, manchmal seicht, mal ernst, mal leicht, aber überwiegend auf deutsch.

KRISP sind: Moses Fendel, Philipp Hanraths, Matthias Mück, Marcus Steffen und Sven von Basum

Mehr gerne auf: www.krisp-online.de

MAYBEBOP - Doppelkonzert mit dem Sängerbund Obergrombach

groupnode: 
event_start_date: 
29.10.2011 - 20:00

Mehr im Internet unter http://www.saengerbund-obergrombach.de/

Vorverkaufsstellen: Volksbankfiliale Obergrombach, Buchhandlung Braunbarth Bruchsal Tickethotline: 07257-4577 oder 07257-6747 Email: info [at] saengerbund-obergrombach [dot] de

Location

TVO-Halle Obergrombach
Helmsheimer Str. 22
Bruchsal-Obergrombach, 76646
Germany
49° 4' 44.3532" N, 8° 35' 25.602" E

MAYBEBOP - Extrem nah dran

groupnode: 
event_start_date: 
12.10.2011 - 20:00

Tickets online bei www.reservix.de oder bei: - City Kaufhaus, Hauptstr. 36c (Fußgängerzone), Tel. 07225/9 74 50 (Mo. bis Fr. von 9 - 19 Uhr, Sa. von 8 - 18 Uhr) - BT-Geschäftsstelle, Hauptstraße 51, Tel, Tel. 07225/ 96 33 0 (Mo. bis Fr. von 8 - 17 Uhr, Sa. von 8 - 12 Uhr)

Location

klag Bühne
Luisenstraße 17
Gaggenau, 76571
Germany
48° 48' 20.916" N, 8° 19' 18.588" E

MAYBEBOP at Hamburg Sounds von NDR 90,3 in den Fliegenden Bauten

groupnode: 
event_start_date: 
12.09.2011 - 19:30 - 20:30

Hamburg Sounds von NDR 90,3 in den Fliegenden Bauten, 20359 Hamburg, 60 Min Show von maybebop

Neben MAYBEBOP, die sich dem Publikum von Hamburg Sounds mit einer über einstündigen Show vorstellen werden, sind am Montag, dem 12. September auch die Hamburger Pop- und Rockgruppe "Feinkost" sowie die aus Quickborn bei Hamburg stammende Jazz- und Pop-Sängerin "Minou" musikalische Gäste in den "Fliegenden Bauten".

Mehr im Internet unter http://www.ndr.de/unterhaltung/musik_konzerte/hamburg_sounds/index.html

Tickets an allen bekannten Vorverkaufsstellen ab 14 Euro zzgl. VVK- und Systemgebühr

MAYBEBOP - Extrem nah dran (Zusatzshow)

groupnode: 
event_start_date: 
28.09.2011 - 20:00

Tickets unter 04 21 - 35 36 37 oder online unter http://www.eventim.de/

Location

Schlachthof
Findorffstr. 51
Bremen, 28215
Germany
53° 5' 17.4732" N, 8° 48' 36.252" E

Alle fünfe!

groupnode: 
event_start_date: 
20.10.2012 - 20:00 - 22:00

Tickets gibt es unter 05571-2806 und weitere Infos unter www.literatur-kunstkreis-uslar.de

Location

Forum des Gymnasiums
Kurt Zimmermann Str. 1
Uslar, NI, 37170
Germany
51° 40' 1.992" N, 9° 37' 52.212" E

Barberries

www.barberries.de - Münchner Frauen-A-Cappella-Chor

Location

München, 80809
Germany
Gruppenstatus: 
aktiv

(www.barberries.de) Uns Barberries gibt es seit 1998. Wir sind ein Münchner Frauen-A-Cappella-Chor mit vierstimmiger Besetzung, die wir aus der Barbershop-Musik übernommen haben – daher auch der Name.

Insgesamt sind wir etwa 25 Sängerinnen zwischen 20 und 55 Jahren, die ganz unterschiedliche musikalische Erfahrung mitbringen. Alle haben aber eins gemeinsam: die Freude Singen! Und dank unserer energiegeladenen, engagierten Chorleiterin Alexandra Ziegler steigt der musikalische Anspruch unseres Chores immer mehr.

Unser Repertoire ist sehr gemischt: Neben echten Barbershop-Klassikern singen wir ebenso begeistert Lieder aus anderen Stilrichtungen wie Jazz, Blues, Swing oder Pop: Hauptsache es macht Spaß!

In den letzten Jahren haben wir viel Bühnenerfahrung gesammelt und bei verschiedensten Auftritten unser Können unter Beweis gestellt - unter anderem beim A-Cappella-Festival in Rorschach am Bodensee, beim Christopher-Street-Day auf dem Münchner Marienplatz oder bei unseren großen Barberries-Konzerten. Auch zwei CDs haben wir schon aufgenommen - “Volume 2? ist hier bei uns erhältlich.

Denn auch weiterhin werden wir unsere Hände nicht in den Schoß legen, sondern unsere Stimmen kräftig ölen. Wer also neugierig geworden ist und uns gerne einmal live erleben möchte, hat schon bald bei einem unserer kommenden Auftritte wieder die Gelegenheit dazu. Wir freuen uns über jeden Besucher!

Barberries – frisch getönt - Am 24.07.2011 im Spectaculum Mundi

event_start_date: 
24.07.2011 - 20:00

Barberries – frisch getönt

(www.barberries.de) Was machen Frauen beim Frisör, außer sich frisieren zu lassen? Sie reden und hören zu über das wichtigste Thema der Welt und lassen sich mit frischen Tönen in beste Stimmung versetzen.
Sie werden von einem rein weiblichen A-Capella-Chor aus München mit fetzigen Stücken der verschiedensten Musikrichtungen unterhalten.
Abwechslungsreiche Choreografien, Requisiten und Sketche unterstreichen den haarmonischen Gesang im quirligen Frisörsalon "Susi".

Barberries – frisch getönt
Sonntag, 24. Juli 2011, 20:00 Uhr
Spectaculum Mundi
Graubündener Str. 100, 81475 München
Kartenreservierung unter
089 – 745 765 82 oder über mich
Eintritt: 14€, ermäßigt 11€
www.barberries.de

Location

Spectaculum Mundi
Graubündener Str. 100
München, 81475
Germany
48° 5' 38.832" N, 11° 28' 54.228" E

Rheinstraßenfest

groupnode: 

Berlin im Sommer! Die laue Luft ist voll von Sonnenstrahlen, Stimmen, Lachen, guter Laune. Es ist die einzige Jahreszeit, in der der Berliner seine Nachbarn grüßt. Kurz: Es ist genau die Jahreszeit, die Berlin so absolut lebenswert, ja für manche sogar zur schönsten Stadt der Welt macht. Diese Stimmung einzufangen, hatte sich das Rheinstraßenfest in Schöneberg zur Aufgabe gemacht und alles für eine gelungene Feier hergerichtet. Es gab ein Kettenkarussell, viele Verpflegungs- und Getränkestützpunkte und die beste Musik, die man sich für eine solche Veranstaltung vorstellen kann: a-Capella-Rock!
Das Einzige, was an diesem Wochenende so gar nicht passen wollte, war das Wetter. Dauerregen und kühle Temperaturen passten so gar nicht in die Planungen des Veranstalters, der Band und vor allem nicht zu den Vorstellungen des Publikums. So blieb der Platz vor der Bühne erwartungsgemäß spärlich besucht, und nur ein paar besonders furchtlose a-Capella-Rock-Fans trotzten Petrus, was diesen wenigstens zu einer kleinen Regenpause veranlasste. Die wenigen Furchtlosen erlebten aber dafür einen recht exklusiven Einblick in die Arbeit soundappeals. Regenwasser war in ein nicht zu lokalisierendes, aber elektrisches Bauteil geflossen, sodass die komplette Technik im dritten Set den Dienst versagte. Kurzum entschlossen sich die Sechs, das Konzert unplugged und mitten im Publikum zu beenden. So geschah es, und so kam es, dass trotz Regen und Kälte der eine oder andere noch seinen Nachbarn grüßte und mit guter Laune den Heimweg antrat.

Bis zum nächsten Mal, soundappeal

Der Stoff, aus dem die Liebe ist...

groupnode: 
event_start_date: 
21.06.2012 - 20:00
Plakat01.gif

Die Enkel der Comedian Harmonists sind zahlreich, aber kaum eine Gruppe kann so viel
musiko-erotische Erfahrung aufweisen
(zusammen über 222 Jahre, gemeinsam seit 1986)
und keine widmet sich so herz- und boshaft dem zweifelhaften Schlagerschatz
speziell deutscher Kehle
wie ÖL DES SÜDENS -
der kleinste Männerchor Südbadens.

Ihr Programm:
Singen, bis die Laienkehlen leiern, und auf diese Weise die schmalzigen Text- und Musikfloskeln der letzten acht Jahrzehnte auf ihren unverwüstlichen Schwachsinn hin untersuchen und damit sich und andere parodistisch und sentimental erfreuen.

Ihre Mittel dazu:
Eigene Arrangements,
eigene Choreographie
eigene Stimmen,
eigene Mimik
- sonst nichts!

Johannes Ehmann
Dietrich Grübner
Christoph Lang -Jakob
J. Wolfgang Obhof
Gottfried Schrägle

Location

Bürgerscheune im Rathaushof
Hauptstr. 25
Gottenheim, BW, 79288
Germany
48° 3' 2.124" N, 7° 43' 44.976" E

Der Stoff, aus dem die Liebe ist...

groupnode: 
event_start_date: 
19.11.2011 - 20:00
Plakat01.gif

Die Enkel der Comedian Harmonists sind zahlreich, aber kaum eine Gruppe kann so viel
musiko-erotische Erfahrung aufweisen
(zusammen über 222 Jahre, gemeinsam seit 1986)
und keine widmet sich so herz- und boshaft dem zweifelhaften Schlagerschatz
speziell deutscher Kehle
wie ÖL DES SÜDENS -
der kleinste Männerchor Südbadens.

Ihr Programm:
Singen, bis die Laienkehlen leiern, und auf diese Weise die schmalzigen Text- und Musikfloskeln der letzten acht Jahrzehnte auf ihren unverwüstlichen Schwachsinn hin untersuchen und damit sich und andere parodistisch und sentimental erfreuen.

Ihre Mittel dazu:
Eigene Arrangements,
eigene Choreographie
eigene Stimmen,
eigene Mimik
- sonst nichts!

Johannes Ehmann
Dietrich Grübner
Christoph Lang -Jakob
J. Wolfgang Obhof
Gottfried Schrägle

Location

Gasthaus Salmen
Rheinstr. 20
Hartheim, BW, 79258
Germany
47° 56' 13.2108" N, 7° 37' 32.2572" E

Der Stoff, aus dem die Liebe ist...

groupnode: 
event_start_date: 
22.10.2011 - 20:00
Plakat01.gif

Die Enkel der Comedian Harmonists sind zahlreich, aber kaum eine Gruppe kann so viel
musiko-erotische Erfahrung aufweisen
(zusammen über 222 Jahre, gemeinsam seit 1986)
und keine widmet sich so herz- und boshaft dem zweifelhaften Schlagerschatz
speziell deutscher Kehle
wie ÖL DES SÜDENS -
der kleinste Männerchor Südbadens.

Ihr Programm:
Singen, bis die Laienkehlen leiern, und auf diese Weise die schmalzigen Text- und Musikfloskeln der letzten acht Jahrzehnte auf ihren unverwüstlichen Schwachsinn hin untersuchen und damit sich und andere parodistisch und sentimental erfreuen.

Ihre Mittel dazu:
Eigene Arrangements,
eigene Choreographie
eigene Stimmen,
eigene Mimik
- sonst nichts!

Johannes Ehmann
Dietrich Grübner
Christoph Lang -Jakob
J. Wolfgang Obhof
Gottfried Schrägle

Location

Aula der Neunlindenschule Ihringen
Hinterhöfweg 1
Ihringen, BW, 79241
Germany
48° 2' 37.932" N, 7° 38' 56.112" E

Der Stoff, aus dem die Liebe ist...

groupnode: 
event_start_date: 
24.09.2011 - 20:00
Plakat01.gif

25 Jahre - Jubiläum - Jubiläum - Jubiläum - Jubiläum - Jubiläum - Jubiläum - Jubiläum - Jubiläum

Ein viertel Jahrhundert a – capella: eine musiko-erotische Sensation

25 Jahre – 5 Männer – 1 Name: Öl des Südens: im kulturellen Großraum Südbaden weiß man, was das bedeutet: A - capella vom Feinsten mit einer
Musikperformance, die längst aus dem Schatten der Comedian Harmonists herausgetreten ist. Mit Esprit und Selbstironie werden vor allem deutschsprachige Schlager der letzten acht Jahrzehnte inszeniert und mit der Weisheit von inzwischen weit mehr als 222 Jahren Liebeserfahrung gewürzt.
Die unverwüstliche, unvergessliche und unverzichtbare Boy-Group präsentiert sich ihren alten und neuen Fans an zwei großen Jubiläumsabenden: ab 19.45 bitten die charmanten Herren zum Sektempfang, um 20.30 heben ihre goldenen Stimmen an zu singen – die emotionale Verarbeitung reicht bis weit hinein in die Träume…
Vorsicht: Überraschungsgast!

Johannes Ehmann
Dietrich Grübner
Christoph Lang -Jakob
J. Wolfgang Obhof
Gottfried Schrägle

Location

Vorderhaus
Habsburgerstr. 9
Freiburg, BW, 79104
Germany
48° 0' 38.916" N, 7° 51' 21.924" E

Der Stoff, aus dem die Liebe ist...

groupnode: 
event_start_date: 
23.09.2011 - 20:00
Plakat01.gif

25 Jahre - Jubiläum - Jubiläum - Jubiläum - Jubiläum - Jubiläum - Jubiläum - Jubiläum - Jubiläum

Ein viertel Jahrhundert a – capella: eine musiko-erotische Sensation

25 Jahre – 5 Männer – 1 Name: Öl des Südens: im kulturellen Großraum Südbaden weiß man, was das bedeutet: A - capella vom Feinsten mit einer
Musikperformance, die längst aus dem Schatten der Comedian Harmonists herausgetreten ist. Mit Esprit und Selbstironie werden vor allem deutschsprachige Schlager der letzten acht Jahrzehnte inszeniert und mit der Weisheit von inzwischen weit mehr als 222 Jahren Liebeserfahrung gewürzt.
Die unverwüstliche, unvergessliche und unverzichtbare Boy-Group präsentiert sich ihren alten und neuen Fans an zwei großen Jubiläumsabenden: ab 19.45 bitten die charmanten Herren zum Sektempfang, um 20.30 heben ihre goldenen Stimmen an zu singen – die emotionale Verarbeitung reicht bis weit hinein in die Träume…
Vorsicht: Überraschungsgast!

Johannes Ehmann
Dietrich Grübner
Christoph Lang -Jakob
J. Wolfgang Obhof
Gottfried Schrägle

Location

Vorderhaus
Habsburgerstr. 9
Freiburg, BW, 79104
Germany
48° 0' 38.916" N, 7° 51' 21.924" E

Schweinachtsmann

groupnode: 
event_start_date: 
18.12.2011 - 17:00 - 18:00

Tickethotline wird nachgereicht

Location

Waldorfschule
Rudolf-Steiner Weg 11
Münster, NW, 48149
Germany
51° 58' 12.36" N, 7° 34' 54.66" E

Schweinachtsmann

groupnode: 
event_start_date: 
18.12.2011 - 15:00 - 16:00

Tickethotline wird nachgereicht

Location

Waldorfschule
Rudolf-Steiner Weg 11
Münster, NW, 48149
Germany
51° 58' 12.36" N, 7° 34' 54.66" E