Neue Beiträge

  • warning: getimagesize(files/images/25_takefour_1.jpg) [function.getimagesize]: failed to open stream: No such file or directory in /www/htdocs/w00f4a3b/sites/all/modules/node_images/node_images.module on line 670.
  • warning: getimagesize(files/images/25_takefour_0.jpg) [function.getimagesize]: failed to open stream: No such file or directory in /www/htdocs/w00f4a3b/sites/all/modules/node_images/node_images.module on line 670.

German Acappella - Vorentscheid in Bad Nauheim

event_start_date: 
02.06.2011 - 11:00 - 23:00

--- alle Infos hier: www.german-acappella.de/hessen ---

Ganztägiger German Acappella Contest in Bad Nauheim. Teilnehmende Gruppen: assonanz, Die Bembelsänger, Ton in Ton, Total Vokal, Halfones, Die Tonsucher, SingSing, Die NotstromAkrobaten, Takt73...

Abenkonzert ab 19:30 mit: PETER AND THE WOLVETTES - www.myspace.com/peterandthewolvettes

--- alle Infos hier: www.german-acappella.de/hessen ---

Location

AULA - Sankt-Lioba-Schule
Eleonorenring 2
Bad Nauheim, HE, 61231
Germany

BAR NINETEEN 'down to the river'

event_start_date: 
21.05.2011 - 21:00
bar nineteen Bar - nineteen.jpg

"Down to the River" mit bar nineteen!
Nach dem umjubelten Konzert im November steigt bar nineteen wieder einmal ins "BachBett" hinab -- mit vielen neuen und lange nicht gehörten Songs!
Dieses Mal wird bar nineteen einen Ausflug in die Filmwelt unternehmen, mit einem irischen Song zurück an die Wurzeln gehen, ein paar lustige Lieder auf Deutsch singen ... das alles, ob poppig oder jazzig, wie immer musikalisch auf Höchstniveau und garantiert unterhalsam.

Karten zu 15 Euro/ermäßigt 12 Euro unter www.muenchenticket.de

www.bar-nineteen.de

Location

Bachbett München
Holzstrasse 28
München, 80469
Germany
48° 7' 44.508" N, 11° 34' 4.224" E

Blockflöte des Todes

event_start_date: 
02.09.2011 - 22:00

Als die Blockflöte des Todes 1981 im damaligen
Karl-Marx-Stadt (dem heutigen Chemnitz) geboren
wird, heißt sie noch Matthias Schrei. Seine Jugend
verbringt er auf dem Bauernhof der Eltern in Erkner.
In seinem musikalischen Leben kam der
Multiinstrumentalist schon mit vielen Musikgeräten
in Berührung. In chronologischer Reihenfolge lesen
die sich wie folgt: Blockflöte, Klavier, Klarinette,
Gitarre, Querflöte, Trompete, Bass, Schlagzeug,
Orgel. Klar, jemand, der so viele Instrumente
beherrscht, arbeitet bald auch als Musiker. Doch
als Berufsmucker zu schuften ist dem angehenden
Singer/Songwriter bald nicht mehr genug. Als
Kirchen- und Beerdigungsorganist sowie als
Chorleiter kann sich Schrei nicht richtig künstlerisch
ausleben.
Also beginnt er im Herbst 2007 unter dem Namen
Blockflöte des Todes eigene Songs zu schreiben.
Die Schublade wird immer voller, droht fast zu
platzen. Schließlich stauen sich darin schnell mehr
als 70 Songentwürfe. In der Weihnachtszeit 2009
holte Schrei ein Stück heraus und schmiss mit
„Happy Birthday Jesus“ einen lässigen und
hintersinnigen Weihnachtssong auf den Markt, für
den er sich vor niemand schämen muss. Das
Stück wurde zum Überraschungserfolg für den
Berliner Underdog. Radio-Rotationen auf
zahlreichen großen Stationen im Dezember 09
und lange Wartelisten für die Single bei Amazon
waren die Folge.
Im April erschien nun das ersehnte Debütalbum
„Wenn Blicke flöten könnten". Entdeckt und auf
den Punkt gebracht wurde sein unterhaltsamer
Indie-Pop vom Erfolgsproduzenten-Team Valicon
(Silbermond, Eisblume u.v.a.). Sie erkannten das
Talent des charmanten Berliners, mit lockerer
Schnodderigkeit, ausgeklügelter Sprache und
Popelementen über die skurrilsten Themen zu
singen. Und seien es so abwegige Dinge wie der
Bodymassindex, die Blockflöte des Todes meistert
es über Ungewöhnliches zu singen, wie es andere
Songwriter nur über die Liebe können, ohne dabei
ins Alberne abzudriften. Alltäglich und gleichzeitig
irgendwie absurd sind die Themen, die Matthias
Schrei alias Blockflöte des Todes in seinen Liedern
besingt - das ist schräg, amüsant und es ist
trotzdem nachhaltig.
Einlass 19 Uhr • Beginn 20 Uhr
BKA Theater • Mehringdamm 34 • Berlin-Kreuzberg
Kartentelefon: 20 22 007
Eintritt 15/12/9,- Euro + 2,- Abendkasse
Freitag, 2. September 2011

Location

BKA Theater
Mehringdamm 34
Berlin, 10961
Germany
52° 29' 37.1616" N, 13° 23' 16.1556" E

Roberto Guerra - One Night Stand

event_start_date: 
12.07.2011 - 22:30
 Guerra Urban Ruths.jpg

ONE N!GHT STAND - Lovesongs
“Yesterday is a history, tomorrow is a mystery and
today is a gift!” - Nur der Augenblick zählt!

Der Schauspieler Roberto Guerra und sein
langjähriger Bühnenpartner, der Musiker Henrik
Kairies, laden mit “ONE N!GHT STAND” zu
einem fulminanten Gastspiel ein. Sie interpretieren
in eigenwilligen Arrangements internationale
Lovesongs - schweizerdeutscher Rock, italienische
Canzoni, französische Chansons, deutscher und
englischer Pop - und präsentieren eigene
Kompositionen: Songs, die unter die Haut gehen und
das Verlangen nach dem Einzigartigen und
Abenteuerlichen rühmen.
Im Mittelpunkt der Show steht die Geschichte zweier
Freunde und deren Versuch, aus der Enge einer
katholischen Kleinstadt auszubrechen, um irgendwo
einen Ort der Freiheit für sich zu finden.
“ONE N!GHT STAND” ist ein Abend über den
Zauber von Liebesliedern als Spiegel unserer
unstillbaren Sehnsucht. Und eine musikalische
Hommage an das kleine, große Leben eines jeden
einzelnen.

Location

BKA Theater
Mehringdamm 34
Berlin, 10961
Germany
52° 29' 37.1616" N, 13° 23' 16.1556" E

maybebop

event_start_date: 
30.06.2011 - 22:30
Extrem nah dran2kl.jpg

maybebop: Extrem nah dran
Maybebop überzeugen mit ihren Live-Qualitäten. 120 Konzerte im Jahr, ausverkauft landauf, landab. Im BKA Theater am Donnerstag 30. Juni und 1. Juli um 20.30Uhr
Eintrittspreise: 24€, 20€, 16€ + 2€ Abendkasse

Location

BKA Theater
Mehringdamm 34
Berlin, 10961
Germany
52° 29' 37.1616" N, 13° 23' 16.1556" E

Singende Feuerwehrmänner Weisel im SWR-Fernsehen

event_start_date: 
15.05.2011 - 20:15 - 21:15

Am kommenden Sonntag, den 15. Mai 2011, ist die Weiseler A-Cappella-Gruppe "Singende Feuerwehrmänner Weisel" in der Sendung "Sonntagstour" (20:15-21:15 Uhr) im SWR-Fernsehen zu sehen. Dann besingen sie augenzwinkernd die "einzig wahre Rheinmetropole"...
("Weisel" - Musik & Text: Torsten Engelmann).

FULMINANTES DOPPELKONZERT: Basix trifft KlangGold in den Fliegenden Bauten in Hamburg Tickets unter www.fliegende-bauten.de

groupnode: 
event_start_date: 
23.07.2011 - 20:00 - 22:30

Die preisgekrönte und weitgereiste Dänische a cappella Formation Basix trifft auf das Hamburger New Comer Ensemble KlangGold.
Beide bestechen durch sehr individuelle Interpretationen von eigenen und neu arrangierten Stücken - das ganze gepaart mit professionellen und anrührenden Bühnenshows.
Tickets unter www.fliegende-bauten.de

Location

Fliegende Bauten
Glacischaussee 4
Hamburg, 20359
Germany
53° 33' 7.524" N, 9° 58' 16.932" E

Klangbezirk

groupnode: 
event_start_date: 
09.07.2011 - 19:30

Konzert im Rahmen der 5. Kitzinger A-cappella-Nacht mit Soundchexx (Kitzingen) und MAYBEBOP.

Location

Hinter der Alten Synagoge
Unterer Mainkai
Kitzingen, BY, 97318
Germany
49° 44' 13.2216" N, 10° 9' 55.7028" E

Klangbezirk

groupnode: 
event_start_date: 
09.07.2011 - 19:30

Konzert im Rahmen der 5. Kitzinger A-cappella-Nacht mit Soundchexx (Kitzingen) und MAYBEBOP.

Location

Hinter der Alten Synagoge
Unterer Mainkai
Kitzingen, BY, 97318
Germany
49° 44' 13.2216" N, 10° 9' 55.7028" E

5. Kitzinger A-cappella-Nacht

event_start_date: 
09.07.2011 - 19:30 - 23:45
RTEmagicC_klangbezirk.png.png

Am Samstag, 9. Juli, findet die Kitzinger "A-cappella-Nacht" hinter der Alten Synagoge in wunderschönem Ambiente direkt am Mainufer statt.
Mit dabei sind an diesem Abend drei Bands, die wahre Stimmakrobaten in ihren Reihen haben und mit einer Mischung aus witzigen bis nachdenklichen Texten und Musik, die zum zuhören und mitmachen gleichermaßen geeignet ist die Besucher in ihren Bann ziehen wollen.

Lokalmatadoren sind die Kitzinger "Soundchexx". Das Quintett ist vielen Fans dieser vokalen Musik schon von zahlreichen Auftritten, unter anderem auf dem Kitzinger Stadtfest bekannt. Die Soundchexx werden einen Mix aus englischen und deutschen Adaptionen bekannter Hits zum Besten geben.

Was "Klangbezirk" eint, ist die musikalische Exzellenz jedes einzelnen Mitglieds, erarbeitet in professioneller Gesangsausbildung und jahrelanger Arbeit in anderen musikalischen Konstellationen wie zum Beispiel dem Bundesjazzorchester unter Peter Herbolzheimer. Sympathisch macht die Klangbezirkler der selbstverständliche Umgang mit ihrer Qualität: virtuose Arrangements bekannter Stücke, Neukompositionen und eine entwaffnend unprätentiöse, frische Art der Darbietung. Damit hat sich das Quartett seit seiner Gründung im Winter 2005 Fans auf der ganzen Welt ersungen.
Wenn sie in spontanen, witzigen Improvisationen ihr Publikum auf Augenhöhe ganz nah an sich heranziehen, wirkt das so leicht und unwiderstehlich, dass sich alles auflöst in der schieren Freude, im Klangbezirk angekommen zu sein.

n ihrem neuen Programm Extrem nah dran brechen und übertreffen "MAYBEBOP" wie gewohnt alle Erwartungen. Ihre durchweg eigenen deutschen Songs durchleuchten den Wahnsinn des täglichen Seins: Witzig, berührend, böse, skurril, immer mit wohltuendem Tiefgang und musikalisch unglaublich vielfältig. Mit ihrer durchgestylten Show berühren sie alle Sinne und bleiben dabei immer nah am Publikum. Unerreicht und jeden Abend neu: Auf Zuruf der Zuschauer improvisieren die vier Herren neue Lieder aus dem Stehgreif! Ein absolutes Muss! Und dermaßen kurzweilig, dass es fast zur Nebensache wird, auf welch beeindruckend hohem Niveau sich MAYBEBOP bewegen.

Einlass und Abendkasse ab 18.30 Uhr. Beginn um 19.30 Uhr. Ende gegen 24 Uhr. Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung in der Alten Synagoge statt. Karten sind im Vorverkauf im Reiseland am Marktplatz, in der Geschäftsstelle DIE KITZIGER erhältlich oder können unter www.a-cappella-nacht.info oder telefonisch unter 09321 / 929 2945 bestellt werden.

Weitere Infos: http://www.a-cappella-nacht.info

Location

Hinter der Alten Synagoge
Unterer Mainkai
Kitzingen, BY, 97318
Germany

Internationaler A CAPPELLA Wettbewerb Leipzig.jpg

Internationaler A CAPPELLA Wettbewerb Leipzig.jpg

Café Garbáty

groupnode: 

soundappeal und das Café Garbáty verbinden schon seit Jahren viele gemeinsame Erlebnisse. Positive, wie gemeinsam erlebte Konzerte, gemeinsam gegebene Konzerte, verzehrte Biere und weniger positive, wie die Aktionen gegen die Schließung des Pankower Kulturstandorts sowie deren Vollzug vor gut zwei Jahren.

soundappeal und Garbáty. Das hat schon immer irgendwie gepasst, und so war es auch diesmal! Die sechs a-Capella-Rocker danken für die Wärme und Verbundenheit, die das Publikum im Garbáty der Band regelmäßig entgegenbringt.

Wir freuen uns, dass das Team des Garbáty endlich einen Standort in Pankow gefunden hat, an dem es langfristig planen kann, gerne auch mit

soundappeal.

5. Internationaler A CAPPELLA Wettbewerb Leipzig 2011: Treffen der jungen Stimmtalente

Internationaler A CAPPELLA Wettbewerb Leipzig.jpg

Die Teilnehmer des diesjährigen Internationalen A CAPPELLA Wettbewerbs Leipzig stehen fest. Insgesamt zehn Gruppen aus sieben europäischen Ländern werden die Reise zum Leipziger Wettbewerb antreten, um Jury und Publikum von ihrer Stimmkunst zu überzeugen. Vom 23. bis 26. Juni findet der Internationale A CAPPELLA Wettbewerb Leipzig im Rahmen des 12. Internationalen Festivals für Vokalmusik a cappella zum bereits fünften Mal statt. Seit dessen Initiierung im Jahr 2007 lädt eine hochkarätige Jury jährlich junge Nachwuchsensembles der Vokalmusik nach Leipzig ein.

In diesem Jahr erwartet Juroren und Zuhörer eine musikalische Reise durch die unterschiedlichsten Gattungen, angefangen beim Repertoire der Romantik, über Folklore, Jazzarrangements, Vokalpop bis hin zu experimentellen Eigenkompostionen.
Am Donnerstag, den 23. Juni stellen sich ab 13 Uhr zunächst fünf Gruppen im Mendelssohn-Saal des Gewandhauses zu Leipzig vor: Ocvocetto (Kraków, Polen), Vokalensemble Viererlei (Weimar, Deutschland), Dedooks (St. Petersburg, Russland), NewMix Vocal Group (St. Petersburg, Russland) und The Glue (Basel, Schweiz).
Weitere fünf Ensembles präsentieren sich am Freitag, den 24. Juni, ab 11 Uhr am gleichen Ort: KrisKrosKvintet (Prag, Tschechische Republik), Lalá (Windhaag, Österreich), So!...und nicht anders (Mainz, Deutschland), Audiofeels (Poznan, Polen), Postyr (Aarhus, Dänemark).
Interessierte Zuhörer sind herzlich zu dem Wettbewerb eingeladen, der Eintritt ist frei.

Alle Ensembles singen um ein Gesamtpreisgeld von 4.000 Euro sowie den begehrten Leipzig A CAPPELLA AWARD 2011. Zudem buhlen die Gruppen um die Gunst der Zuhörerschaft, denn diese vergibt seit letztem Jahr einen Publikumspreis. Über die ersten drei Siegerplätze entscheidet die hochkarätige Jury, unter Leitung von Simon Carrington, weltweit bekannter Chordirigent und Gründungsmitglied der King’s Singers. Dem Jurypräsidenten stehen als weitere Juroren Essi Wuorela, Gründungsmitglied des finnischen Vokalensembles Rajaton, Martin Hoffmeister, Musikchef im Tagesprogramm von MDR FIGARO, und Martin Lattke, Sänger des gastgebenden Leipziger Vokalensembles amarcord zur Seite.

Die Preisverleihung findet am 24. Juni im Rahmen des Preisträgerkonzerts von JuiceBox., Award-Gewinner 2010, ab 20 Uhr in der Schaubühne Lindenfels statt. Das diesjährige Gewinnerensemble wird beim Abschlusskonzert des 12. Internationalen Festivals für Vokalmusik a cappella am 26. Juni im Großen Saal des Gewandhauses zu Leipzig auftreten sowie mit einem eigenen Preisträgerkonzert im kommenden Jahr erneut in Leipzig zu erleben sein.

Nach Austragung des Wettbewerbs wartet auf alle teilnehmenden Gruppen ein besonderes musikalisches Bonbon. Die Ensembles erhalten erstmalig die Möglichkeit, im Rahmen eines Workshops mit Stephen Connolly, einst langjähriger Basssänger der King’s Singers, an ihren Stücken zu arbeiten. Alle Gruppen erfahren dabei wertvolle Anregungen und Impulse für die weitere musikalische Entwicklung. Für Wettbewerbsensembles ist die Teilnahme kostenfrei. Der Kurs findet in englischer Sprache statt und ist für Zuhörer mit Eintrittskarte offen.

Internationaler A CAPPELLA Wettbewerb Leipzig.jpg

Internationaler A CAPPELLA Wettbewerb Leipzig.jpg

a cappella.jpg.JPG

a cappella.jpg.JPG

3-Gänge-Menü und Sommerkonzert im malerischen Innenhof des Hotel Fürstenhof *****

groupnode: 
event_start_date: 
30.07.2011 - 18:00 - 20:30
fuerstenhofleipzig.jpg

Jeden Samstagabend im Juli können Sie sich im einzigartigen Hofgarten des Hotel
Fürstenhof auf eine romantisch, musikalische Reise begeben.
Lauschen Sie nach einem köstlichen 3-Gänge-Menü von Chefkoch Till Weiß den mehrstimmigen Stücken des Vokalquintetts „Ensemble Nobiles" und genießen Sie einen wunderschönen Abend in einzigartiger Atmosphäre.

Alle weiteren Informationen zu Reservierungen etc. auf der Internetseite des Hotel Fürstenhof: http://www.hotelfuerstenhofleipzig.com/de/sommerkonzerte

Adresse: Tröndlinring 8, 04105 Leipzig
Telefon: +49 (0) 341 - 140 0
Email: fuerstenhofleipzig [at] luxurycollection [dot] com

Location

Hotel Fürstenhof Leipzig
Tröndlinring 8
Leipzig, SN, 04105
Germany
51° 20' 40.992" N, 12° 22' 22.944" E

3-Gänge-Menü und Sommerkonzert im malerischen Innenhof des Hotel Fürstenhof *****

groupnode: 
event_start_date: 
23.07.2011 - 18:00 - 20:30
fuerstenhofleipzig.jpg

Jeden Samstagabend im Juli können Sie sich im einzigartigen Hofgarten des Hotel
Fürstenhof auf eine romantisch, musikalische Reise begeben.
Lauschen Sie nach einem köstlichen 3-Gänge-Menü von Chefkoch Till Weiß den mehrstimmigen Stücken des Vokalquintetts „Ensemble Nobiles" und genießen Sie einen wunderschönen Abend in einzigartiger Atmosphäre.

Alle weiteren Informationen zu Reservierungen etc. auf der Internetseite des Hotel Fürstenhof: http://www.hotelfuerstenhofleipzig.com/de/sommerkonzerte

Adresse: Tröndlinring 8, 04105 Leipzig
Telefon: +49 (0) 341 - 140 0
Email: fuerstenhofleipzig [at] luxurycollection [dot] com

Location

Hotel Fürstenhof Leipzig
Tröndlinring 8
Leipzig, SN, 04105
Germany
51° 20' 40.992" N, 12° 22' 22.944" E

3-Gänge-Menü und Sommerkonzert im malerischen Innenhof des Hotel Fürstenhof *****

groupnode: 
event_start_date: 
16.07.2011 - 18:00 - 20:30
fuerstenhofleipzig.jpg

Jeden Samstagabend im Juli können Sie sich im einzigartigen Hofgarten des Hotel
Fürstenhof auf eine romantisch, musikalische Reise begeben.
Lauschen Sie nach einem köstlichen 3-Gänge-Menü von Chefkoch Till Weiß den mehrstimmigen Stücken des Vokalquintetts „Ensemble Nobiles" und genießen Sie einen wunderschönen Abend in einzigartiger Atmosphäre.

Alle weiteren Informationen zu Reservierungen etc. auf der Internetseite des Hotel Fürstenhof: http://www.hotelfuerstenhofleipzig.com/de/sommerkonzerte

Adresse: Tröndlinring 8, 04105 Leipzig
Telefon: +49 (0) 341 - 140 0
Email: fuerstenhofleipzig [at] luxurycollection [dot] com

Location

Hotel Fürstenhof Leipzig
Tröndlinring 8
Leipzig, SN, 04105
Germany
51° 20' 40.992" N, 12° 22' 22.944" E

3-Gänge-Menü und Sommerkonzert im malerischen Innenhof des Hotel Fürstenhof *****

groupnode: 
event_start_date: 
09.07.2011 - 18:00 - 20:30
Logo Fürstenhof

Jeden Samstagabend im Juli können Sie sich im einzigartigen Hofgarten des Hotel
Fürstenhof auf eine romantisch, musikalische Reise begeben.
Lauschen Sie nach einem köstlichen 3-Gänge-Menü von Chefkoch Till Weiß den mehrstimmigen Stücken des Vokalquintetts „Ensemble Nobiles" und genießen Sie einen wunderschönen Abend in einzigartiger Atmosphäre.

Alle weiteren Informationen zu Reservierungen etc. auf der Internetseite des Hotel Fürstenhof: http://www.hotelfuerstenhofleipzig.com/de/sommerkonzerte

Adresse: Tröndlinring 8, 04105 Leipzig
Telefon: +49 (0) 341 - 140 0
Email: fuerstenhofleipzig [at] luxurycollection [dot] com

Location

Hotel Fürstenhof Leipzig
Tröndlinring 8
Leipzig, SN, 04105
Germany
51° 20' 40.992" N, 12° 22' 22.944" E

3-Gänge-Menü und Sommerkonzert im malerischen Innenhof des Hotel Fürstenhof *****

groupnode: 
event_start_date: 
02.07.2011 - 18:00 - 20:30
Logo Fürstenhof

Jeden Samstagabend im Juli können Sie sich im einzigartigen Hofgarten des Hotel
Fürstenhof auf eine romantisch, musikalische Reise begeben.
Lauschen Sie nach einem köstlichen 3-Gänge-Menü von Chefkoch Till Weiß den mehrstimmigen Stücken des Vokalquintetts „Ensemble Nobiles" und genießen Sie einen wunderschönen Abend in einzigartiger Atmosphäre.

Alle weiteren Informationen zu Reservierungen etc. auf der Internetseite des Hotel Fürstenhof: http://www.hotelfuerstenhofleipzig.com/de/sommerkonzerte

Adresse: Tröndlinring 8, 04105 Leipzig
Telefon: +49 (0) 341 - 140 0
Email: fuerstenhofleipzig [at] luxurycollection [dot] com

Location

Hotel Fürstenhof Leipzig
Tröndlinring 8
Leipzig, SN, 04105
Germany
51° 20' 40.992" N, 12° 22' 22.944" E

Grand Prix.jpg

Grand Prix.jpg

HANNOVER HARMONISTS gewinnen Air Port Grand Prix in Düsseldorf

Die HANNOVER HARMONISTS haben am 01.05.2011 in Düsseldorf den von German Acappella ausgerichteten Air Port Grand Prix gewonnen. Als eines von 11 hochkarätigen Vokalensembles aus ganz Deutschland waren wir an den Düsseldorfer Flughafen gereist, um vor Zuhörern und einer illustren Jury an dem Wettbewerb teilzunehmen. Thema: Grand Prix. Da hat es sich Rüdiger nicht nehmen lassen, extra für diesen Wettbewerb die schönsten und bekanntesten deutschen Beiträge in einem wunderbaren Medley zusammenzufassen. Die Juroren - unter anderem Musikproduzent Dieter Falk, ESC-Kommentator Peter Urban und Ex-Wise Guy Clemens Tewinkel- zeigten sich begeistert. Am Ende hieß es: HANNOVER HARMONISTS 12 Punkte und erster Platz.

HANNOVER HARMONISTS Air Port Grand Prix

HANNOVER HARMONISTS Air Port Grand Prix

Muri.jpg

Muri.jpg

Wir sind wieder da!

groupnode: 
Muri.jpg

Da ist das Ding! Borussia Dortmund ist deutscher Fußballmeister! Dieses zugegebener Weise großartige Ereignis soll hier allerdings nicht im Mittelpunkt stehen. Hier geht es um Marius, der als "Der Muri" den "Soundtrack zur Meisterschaft 2011" veröffentlicht hat.
Bereits zum ersten Spiel der denkwürdigen Fußballsaison 2010/2011 machte Marius mit seinem Coversong "Wacker, Wacker", benannt nach dem Erstrundengegner des BVB im DFB-Pokal Wacker Burghausen und in Anlehnung an Shakiras ähnlich betitelten WM-Song, auf sich aufmerksam. In Fankreisen verbreitete sich das Lied wie ein Flächenbrand. Marius wurde über Nacht zum Borussenbarden. Immer wieder wurden nun die Rufe aus Fankreisen vernehmbar, Der Muri solle sich weiterer Melodien annehmen und mit schwarz-gelb gefärbten Texten belegen. Die Wünsche und Ideen kamen in so großer Zahl, dass über die Saison verteilt eine Reihe weiterer Songs entstanden. Der bekannteste davon ist derzeit ganz bestimmt der Song "Major Klopp" nach dem NDW-Klassiker "Major Tom" von Peter Schilling.
Im Prinzip ist dies ja eine Karriere, wie sie in jedem Hollywood-Blockbuster zu bestaunen sein könnte; ein in Erfüllung gehender Traum. Ein Musiker aus der Nähe von Dortmund, Borussenfan seit Geburt, findet mit seiner ersten großen Liebe, der Musik, Anklang bei seiner zweiten großen Liebe, dem BVB. Eine Traumkonstellation, auf die auch die Presse vermehrt aufmerksam wurde.
Schon der erste Song wurde im Lokalradio gespielt, und auch im Netradio, in dem der Dortmunder Stadionsprecher und Vereinslegende Norbert Dickel mit seinem Kollegen Boris Rupert die Spiele des BVB kommentieren, waren die musikalischen Werke von Marius regelmäßig zu hören. Im weiteren Verlauf zog die regionale Printpresse mit und veröffentlichte die Geschichte Marius. "Der Westen" tat sich hier besonders hervor, genau wie die "Ruhrnachrichten".

Doch lange ließen sich auch die überregionalen Presseerzeugnisse die Geschichte vom Herzblutborussen mit musikalischem Talent nicht entgehen. Waren sein Interview im Fußballmagazin "11 Freunde" und seine Erwähnung in der Fernsehsendung "Zeiglers wunderbare Welt des Fußballs" aufgrund der Zielgruppe dieser Plattformen noch eher dem Fachpublikum vorbehalten, so war spätestens mit seinem Auftreten in der "ARD Sportschau" dem letzten Skeptiker klar, hier passiert gerade etwas ganz besonderes! Bald darauf meldete sich auch eine große Plattenfirma bei Marius und bot ihm an, ein Album mit BVB-Songs zu veröffentlichen.
Jetzt ist sie da, eben jene Platte. Sie hat nichts mit a-Capella-Rock zu tun. soundappeal hat, außer dass der Tenor von Zeit zu Zeit ausgeliehen werden muss, keine Aktien in der Produktion. Die ganze Band ist ausgesprochen stolz auf Marius und freut sich, so nah an der Erfüllung eines unglaublichen Traums dabei sein zu dürfen!
Sollte es sich bewahrheiten und Marius sänge tatsächlich auf der offiziellen Meisterfeier des BVB, so wäre diese märchenhafte Geschichte perfekt. Da sage noch mal jemand, so etwas gäbe es nicht...
Wir drücken  ihm weiterhin die Daumen und freuen uns, so einen tollen Künstler in unseren Reihen zu wissen.
 
Stolz, soundappeal

Alle fünfe!

groupnode: 
event_start_date: 
28.04.2012 - 20:00 - 22:00

Tickets gibt es unter www.ticketonline.de

Location

Elbeforum
Von - Humboldt - Platz 5
Brunsbüttel, SH, 25541
Germany
53° 53' 53.592" N, 9° 7' 23.556" E

Acapulco

groupnode: 
event_start_date: 
18.03.2012 - 19:00 - 21:00

Tickets gibt es unter 02224-73852

Location

Obere Burg
Schulstraße 7
Rheinbreitbach, RP, 53619
Germany
50° 36' 59.904" N, 7° 13' 45.876" E

Alle fünfe!

groupnode: 
event_start_date: 
13.01.2012 - 20:00 - 22:00

Tickethotline wird nachgereicht

Location

Stadthalle Rheine
Humboldtplatz 8
Rheine, NW, 48429
Germany
52° 16' 51.924" N, 7° 26' 24.792" E

Sonderprogramm - Hessisches Chorfestival 2011

groupnode: 
event_start_date: 
17.09.2011 - 19:30 - 20:30

Tickets gibt es unter 06171-704972

Location

Stadthalle
Rathausplatz 2
Oberursel, HE, 61440
Germany
50° 12' 3.492" N, 8° 34' 47.82" E

Sonderprogramm

groupnode: 
event_start_date: 
16.07.2011 - 19:30 - 21:30

Open Air Veranstaltung
Tickets gibt es unter 05603-9330

Location

Freilichtbühne
Kasseler Str.
Gudensberg, HE, 34281
Germany
51° 10' 47.9784" N, 9° 22' 27.4188" E

Sonderprogramm

groupnode: 
event_start_date: 
11.06.2011 - 15:00 - 16:30

Open Air Veranstaltung

Location

Stadtfest
Königsplatz
Kassel, HE, 34117
Germany
51° 18' 56.6892" N, 9° 29' 52.6524" E

Straßenbahn

groupnode: 

Es gibt zwei gute Gründe für soundappeal, das gestrige Konzert im "Kneipenkollektiv Straßenbahn" in allerbester Erinnerung zu behalten. Erstens gelang es den sechs a-Capella-Rockern nach erfolgtem Einsingen nur mühsam, wieder in die Straßenbahn zu kommen, so voll war der Laden; und gibt es ein schöneres Gefühl als die Vorfreude, gleich vor einem bis zum Bersten gefüllten Raum vor lauter A-Cappella interessierten Leuten aufzutreten?
Zweitens wurde an diesem Wochenende um Spenden für den Mädchennotdienst Berlin gebeten. Dieses Anliegen zu unterstützen fand in der Band gleich in der ersten Besprechung großen Anklang. An zwei Tagen traten insgesamt zehn a-Cappella-Formationen an, das Publikum beim Tragen der Spendierhosen vokal zu unterhalten. Zumindest am Sonntag, das kann hier aus eigener Erfahrung berichtet werden, gelang dies in ausgezeichneter Form.

Ein großer Dank geht von soundappeal an unsere Kollegen von "Die Ohrwürmer", "Chor-ni-chants", "Die kleine Berliner Chorversuchung", "Der H(e)artchor", "Noisy", "Offbeats Undercover", "Voicex", "Pete & The Wolvettes" und natürlich an die Kolleginnen von "Aquabella" für die durchweg unterhaltsamen und teilweise überragenden Darbietungen. Darüberhinaus danken wir dem Team der Straßenbahn für die tolle Idee des Benefizwochenendes und natürlich deren Umsetzung! Es hat uns großen Spaß gemacht!

Abschließend eine gute Nachricht: soundappeal wird im Januar nächsten Jahres einen ganzen Abend in der Straßenbahn zu erleben sein! Wir freuen uns schon riesig und hoffen, das eine oder andere bekannte Gesicht wiederzusehen!

Es grüßt, soundappeal

"JIGS" à la carte - ACHTUNG: ÄNDERUNG DER LOCATION!!!

groupnode: 
event_start_date: 
08.10.2011 - 22:30 - 09.10.2011 - 00:30

ACHTUNG: ÄNDERUNG DER LOCATION!!!

Am Samstag, den 08. Oktober 2011, singen SWINX nun im

STUDIENHAUS IM PAULIPARK
Paulistr. 7a
59494 Soest.

Beginn ist 22:30 Uhr. Gespielt wird insgesamt ca. 2 Stunden lang in voraussichtlich 3 Sets. Der Eintrittspreis beträgt sowohl im Vorverkauf (www.hellwegticket.de) als auch an der Abendkasse 10,- EUR .

Wir freuen uns auf Euch!

Eure Swinxies

Location

Studienhaus im Paulipark
Paulistr. 7a
Soest, 59494
Germany
51° 34' 9.516" N, 8° 6' 23.472" E

Jubiläumskonzert 25 Jahre TAKE FOUR

groupnode: 
event_start_date: 
29.10.2011 - 20:00
25_takefour.JPG

Ein Vierteljahrhundert a cappella

25 Jahre können wie im Flug vergehen, man kann viel erleben und sich an manch Schönes erinnern. Und man reift in einer solchen Zeitspanne. Böse Zungen nennen TAKE FOUR auch schon „Veteranen“ oder „Urgesteine des Kieler a cappella Gesangs“. Dem zum Trotz suchen die Vier immer wieder die Herausforderungen moderner Arrangements und streben nach der Perfektion homophonen Satzgesangs.
Dabei wird bei diesem Jubiläumskonzert der Blick in die Frühzeit des Ensembles genau so wenig fehlen, wie brandneue Stücke aus der jüngsten Zeit mit Georg Feige als Bariton. Wer das Quartett kennt, weiß um die Spezialität: „Barbershop Akkorde“ werden erklingen, aber ebenso Jazziges von Sinatra, Poppiges von Cindy Lauper, Rockiges von Elvis und Affiges aus dem Dschungelbuch.

Wer TAKE FOUR zum ersten Mal hört, kriegt was auf die Ohren – ganz harmonisch, mit stimmlicher Eleganz und moderiertem Witz! Versprochen!

http://www.marstall-ahrensburg.de/index.php?GUID=3

Location

Marstall Ahrensburg
Lübecker Straße 8
Ahrensburg, 22926
Germany
53° 40' 51.6" N, 10° 14' 32.712" E

25_takefour.JPG

25_takefour.JPG

Jubiläumskonzert 25 Jahre TAKE FOUR

groupnode: 
event_start_date: 
10.07.2011 - 18:00
25_takefour.JPG

Ein Vierteljahrhundert a cappella

25 Jahre können wie im Flug vergehen, man kann viel erleben und sich an manch Schönes erinnern. Und man reift in einer solchen Zeitspanne. Böse Zungen nennen TAKE FOUR auch schon „Veteranen“ oder „Urgesteine des Kieler a cappella Gesangs“. Dem zum Trotz suchen die Vier immer wieder die Herausforderungen moderner Arrangements und streben nach der Perfektion homophonen Satzgesangs.
Dabei wird bei diesem Jubiläumskonzert der Blick in die Frühzeit des Ensembles genau so wenig fehlen, wie brandneue Stücke aus der jüngsten Zeit mit Georg Feige als Bariton. Wer das Quartett kennt, weiß um die Spezialität: „Barbershop Akkorde“ werden erklingen, aber ebenso Jazziges von Sinatra, Poppiges von Cindy Lauper, Rockiges von Elvis und Affiges aus dem Dschungelbuch.

Wer TAKE FOUR zum ersten Mal hört, kriegt was auf die Ohren – ganz harmonisch, mit stimmlicher Eleganz und moderiertem Witz! Versprochen!

http://www.kirche-wesselburen.de/

Location

St. Bartholomäus
Österstraße 3
Wesselburen, 25764
Germany
54° 12' 46.008" N, 8° 55' 22.836" E

25_takefour.JPG

25_takefour.JPG

Jubiläumskonzert 25 Jahre TAKE FOUR

groupnode: 
event_start_date: 
08.07.2011 - 20:30
25_takefour.JPG

Ein Vierteljahrhundert a cappella

25 Jahre können wie im Flug vergehen, man kann viel erleben und sich an manch Schönes erinnern. Und man reift in einer solchen Zeitspanne. Böse Zungen nennen TAKE FOUR auch schon „Veteranen“ oder „Urgesteine des Kieler a cappella Gesangs“. Dem zum Trotz suchen die Vier immer wieder die Herausforderungen moderner Arrangements und streben nach der Perfektion homophonen Satzgesangs.
Dabei wird bei diesem Jubiläumskonzert der Blick in die Frühzeit des Ensembles genau so wenig fehlen, wie brandneue Stücke aus der jüngsten Zeit mit Georg Feige als Bariton. Wer das Quartett kennt, weiß um die Spezialität: „Barbershop Akkorde“ werden erklingen, aber ebenso Jazziges von Sinatra, Poppiges von Cindy Lauper, Rockiges von Elvis und Affiges aus dem Dschungelbuch.

Wer TAKE FOUR zum ersten Mal hört, kriegt was auf die Ohren – ganz harmonisch, mit stimmlicher Eleganz und moderiertem Witz! Versprochen!

Location

St.-Laurentius-Kirche Straße
Am Markt 1
Tönning, 25832
Germany
54° 19' 0.66" N, 8° 56' 26.484" E

TAKE FOUR - Doppelkonzert mit Quartett Komplett

groupnode: 
event_start_date: 
03.09.2011 - 19:30

Zum wiederholten Male bestreiten wir dieses Konzert mit unseren besten a cappella - Kumpels von Quartett Komplett. Das gibt erneut eine geballte Ladung Humor und Sound vom Feinsten auf die Ohren. Und das in unserem Jubiläumsjahr!

http://www.alte-meierei-am-see.de/

http://www.barkauerland.de/ver/kirche/kirche.html

Location

St. Katharinenkirche
Kirchenstraße 7
Kirchbarkau, 24245
Germany
54° 12' 40.032" N, 10° 8' 30.336" E

Mittsommerkonzert - Jubiläumskonzert 25 Jahre TAKE FOUR

groupnode: 
event_start_date: 
25.06.2011 - 20:00
25_takefour.JPG

Location

Jagdschloss am Ukleisee
Zum Ukleisee 19
Eutin, 23701
Germany
45° 28' 57.828" N, 19° 14' 52.9656" W

Ein Vierteljahrhundert a cappella

25 Jahre können wie im Flug vergehen, man kann viel erleben und sich an manch Schönes erinnern. Und man reift in einer solchen Zeitspanne. Böse Zungen nennen TAKE FOUR auch schon „Veteranen“ oder „Urgesteine des Kieler a cappella Gesangs“. Dem zum Trotz suchen die Vier immer wieder die Herausforderungen moderner Arrangements und streben nach der Perfektion homophonen Satzgesangs.
Dabei wird bei diesem Jubiläumskonzert der Blick in die Frühzeit des Ensembles genau so wenig fehlen, wie brandneue Stücke aus der jüngsten Zeit mit Georg Feige als Bariton. Wer das Quartett kennt, weiß um die Spezialität: „Barbershop Akkorde“ werden erklingen, aber ebenso Jazziges von Sinatra, Poppiges von Cindy Lauper, Rockiges von Elvis und Affiges aus dem Dschungelbuch.

Wer TAKE FOUR zum ersten Mal hört, kriegt was auf die Ohren – ganz harmonisch, mit stimmlicher Eleganz und moderiertem Witz! Versprochen!

http://www.kulturbund-eutin.de/html/mittsommer.html

25_takefour.JPG

25_takefour.JPG

25_takefour.JPG

Jazz auf dem Bördetag

groupnode: 
event_start_date: 
15.05.2011 - 12:00 - 14:00

Im Rahmen des Bördetages präsentiert die JIGS (Jazz Interessengemeinschaft Soest) im Soester Rathausinnenhof diverse Musik-Acts.

Am Sonntag, den 15. Mai 2011, ist in diesem Rahmen das Soester Vokalquintett SWINX zwischen 12 und 14 Uhr für ca. 1,5 Std. zu Gast. Im Anschluss treten bis 20 Uhr diverse andere Bands auf.

Location

Rathausinnenhof Soest
Am Vreithof 1
Soest, 59494
Germany
51° 34' 21.324" N, 8° 6' 31.212" E

Musik zur "Fête de la Musique"

groupnode: 
event_start_date: 
21.06.2011 - 20:00 - 20:30

Auftritt zur "Fête de la Musique" veranstaltet vom Institut français de Dresde

Location

Weiße Gasse
Weiße Gasse
Dresden, SN, 01067
Germany
51° 2' 55.9068" N, 13° 44' 23.2764" E

Jubiläumskonzert 25 Jahre TAKE FOUR

groupnode: 
event_start_date: 
07.05.2011 - 20:00
Ein Vierteljahrhundert a cappella

Ein Vierteljahrhundert a cappella

25 Jahre können wie im Flug vergehen, man kann viel erleben und sich an manch Schönes erinnern. Und man reift in einer solchen Zeitspanne. Böse Zungen nennen TAKE FOUR auch schon „Veteranen“ oder „Urgesteine des Kieler a cappella Gesangs“. Dem zum Trotz suchen die Vier immer wieder die Herausforderungen moderner Arrangements und streben nach der Perfektion homophonen Satzgesangs.
Dabei wird bei diesem Jubiläumskonzert der Blick in die Frühzeit des Ensembles genau so wenig fehlen, wie brandneue Stücke aus der jüngsten Zeit mit Georg Feige als Bariton. Wer das Quartett kennt, weiß um die Spezialität: „Barbershop Akkorde“ werden erklingen, aber ebenso Jazziges von Sinatra, Poppiges von Cindy Lauper, Rockiges von Elvis und Affiges aus dem Dschungelbuch.

Wer TAKE FOUR zum ersten Mal hört, kriegt was auf die Ohren – ganz harmonisch, mit stimmlicher Eleganz und moderiertem Witz! Versprochen!

http://www.kiel.de/kultur/kulturforum/index.php?id=2431

Location

Kulturforum Kiel
Andreas-Gayk-Str 31
Kiel, 24103
Germany
54° 19' 8.3172" N, 10° 8' 2.7096" E

Gospelworkshop mit Adrienne Morgan-Hammond in Kirchzarten geht in die zweite Runde

Gospel ohne Noten einstudieren

Nach dem letztjährigen Erfolg und der großen Nachfrage, findet vom 30.9. bis 2.10.2011 in der Evangelischen Kirche in Kirchzarten wieder ein Gospel-Workshop mit Adrienne Morgan Hammond statt.
Der Workshop bietet Gesangsneulingen eine gute Möglichkeit, Gospel kennen zu lernen, bringt aber auch alte Chorhasen wieder auf Trab. Die Stücke werden, so wie heute noch in den Gemeinden von Louisiana, ohne Noten gelernt. Vorkenntnisse werden also keine benötigt. Infos sowie der Anmeldeflyer können unter gospel [dot] ws [dot] kirchzarten [at] googlemail [dot] com oder unter Telefon 07661/982315 angefordert werden.

Ein ausführliches Posting zum Workshop findet man unter http://www.baden-gospelt.de/wordpress/2011/04/gospelworkshop-mit-adrienn...

cantamus berlin

cantamus_02.04.2011_LR02.jpg

Location

Fuldastr. 50
Berlin, 12045
Germany
Gruppenstatus: 
aktiv

Der Kammerchor cantamus berlin gründete sich im Jahr 2002. Das Ensemble besteht derzeit aus 27 engagierten Sängerinnen und Sängern. Wir widmen uns a-cappella-Werken im weltlichen und geistlichen Repertoire, die musikalische Spannbreite erstreckt sich von der Renaissance bis ins 20. Jahrhundert.

In wöchentlichen Proben erarbeiten wir zwei Konzertprogramme im Jahr, die durch jeweils ein Intensivwochenende begleitet werden. Darüber hinaus gestalten wir einige Gottesdienste in der Martin-Luther-Kirche in Neukölln, deren Gemeinde uns auch den Probenraum zur Verfügung stellt. Die Konzerte finden hauptsächlich in verschiedenen Berliner Kirchen statt.

www.cantamus-berlin.de

Chorkonzert "Märchen & Träume"

event_start_date: 
22.05.2011 - 18:00 - 19:00

Im Mai 2011 taucht cantamus berlin mit seinem neuen Konzertprogramm in die Welt der Märchen und Träume ein. Wir singen von rätselhaften Mythen und romantischen Illusionen, weinen an Darthulas Grab und irren mit dem Feuerreiter über Land, besuchen sagenumwobene Könige in Irland und Thule, fliegen umher mit gruseligen Geisterscharen! Unsere musikalischen Chauffeure sind Johannes Brahms, Max Reger, Hugo Distler, Gabriel Fauré und weitere Komponisten.

Kath. Kirche St. Annen
Gardeschützenweg 17, 12203 Berlin Steglitz-Lichterfelde
U9/S1 Rathaus Steglitz

www.cantamus-berlin.de

Location

Kath. Kirche St. Annen
Gardeschützenweg 17
Berlin, BE, 12203
Germany
52° 26' 54.096" N, 13° 18' 48.168" E

Konzertinfo cantamus berlin Mai 2011

Konzertinfo cantamus berlin Mai 2011

Chorkonzert "Märchen & Träume"

event_start_date: 
21.05.2011 - 20:00 - 22:00

Im Mai 2011 taucht cantamus berlin mit seinem neuen Konzertprogramm in die Welt der Märchen und Träume ein. Wir singen von rätselhaften Mythen und romantischen Illusionen, weinen an Darthulas Grab und irren mit dem Feuerreiter über Land, besuchen sagenumwobene Könige in Irland und Thule, fliegen umher mit gruseligen Geisterscharen! Unsere musikalischen Chauffeure sind Johannes Brahms, Max Reger, Hugo Distler, Gabriel Fauré und weitere Komponisten.

Das Konzert am Samstag, den 21. Mai 2011, gestalten wir in der Heilig-Kreuz-Kirche in Berlin-Kreuzberg zusammen mit dem Universitätschor Pohjalaisten Osakuntien Laulajat. Das Ensemble aus Helsinki singt finnische Musik u. a. von Toivo Kuula, Selim Palmgren und Einojuhani Rautavaara. Neben den individuellen Programmen beider Chöre bringen wir auch gemeinsam zwei a-cappella-Werke der Romantik zur Aufführung.

Heilig-Kreuz-Kirche
Zossener Str. 65, 10961 Berlin-Kreuzberg
U1/U6 Hallesches Tor, Kreuzberg

www.cantamus-berlin.de
http://pol.kuoro.fi

Location

Heilig-Kreuz-Kirche
Zossener Str. 65
Berlin, BE, 10971
Germany
52° 29' 47.472" N, 13° 23' 44.7" E

Konzertinfo cantamus berlin Mai 2011

Konzertinfo cantamus berlin Mai 2011

Konzertinfo cantamus berlin Mai 2011

Konzertinfo cantamus berlin Mai 2011

EI-Vox

EivoxWebgroß.jpg

Location

Eichstätt, BY, 85072
Germany
Gruppenstatus: 
aktiv

www.ei-vox.de

EI-Vox

Das musikalische Repertoire des jungen Ensembles reicht von Jazz und Pop bis zu Folklore und "klassischem" Chorgesang. Bei ihren Auftritten begeistert die Truppe das Publikum durch musikalische Ausdruckskraft und Frische, gewürzt mit Witz und Esprit.

Leiter von EI-Vox ist Jörg Edelmann, Musikdozent an der Universität Eichstätt. Er dirigiert die Uni-Bigband und ist Gründer der Augsburger A-cappella-Gruppe "Vox Orange". Viele der Arrangements für EI-Vox entstammen seiner Feder.

Ensemble Nobiles: Vorschau für 2012

groupnode: 
800 Jahre Thomana - www.thomana2012.de

Die Planung für nächstes Jahr nimmt Formen an.
Das Jahr 2012 wird für uns im Zeichen der 800 Jahr-Feier vier verschiedener Institutionen der Stadt Leipzig stehen. U.a. werden wir unser Debütauftritt im Leipziger Bachfest geben.

Folgende Termine sollte man sich schonmal vormerken:

15.01.2012 - Borna - Stadtkirche St. Marien - 6 Jahre Nobiles
20.03.2012 - Leipzig - 800 Jahre St. Georg
09.06.2012 - Leipzig - Nikolaikirche - Bachfest Leipzig
02.12.2012 - Roßwein - Adventskonzert

800 Jahre THOMANA (Thomaskirche, Thomasschule, Thomanerchor):
www.thomana2012.de
800 Jahre Klinikum St. Georg:
www.st.georg2012.de

800 Jahre THOMANA.jpg

800 Jahre THOMANA.jpg

Landesjugendchor Sachsen

Landesjugendchor Sachsen

Chorkonzert Landesjugendchor Sachsen

event_start_date: 
22.05.2011 - 17:00 - 19:00

Location

Michaeliskirche Leipzig
Nordplatz
Leipzig, SN, 04105
Germany
51° 21' 9.1692" N, 12° 22' 28.9776" E

Am Sonntag, 22. Mai 2011, 17:00 Uhr gastiert der Landesjugendchor Sachsen in der Michaeliskirche am Nordplatz in Leipzig. Unter der Leitung von Marcus Friedrich erklingt zum Abschluss der 6. Probenphase ein Querschnitt durch das choreigene Repertoire: Alte Meister wie Monteverdi, Wheelkes, Bach oder Lotti werden neben großen Romantikern wie Bruckner und Brahms sowie zeitgenössischen Komponisten wie Whitacre und Lauridsen auf dem Programm stehen. Der Eintritt zum Konzert ist frei, um eine Spende zur weiteren Finanzierung der Chorarbeit wird am Ausgang gebeten.

Der Landesjugendchor Sachsen (LJC) vereint seit 2008 unter dem Dach des Sächsischen Chorverbandes 40 begabte Sängerinnen und Sänger aus dem Gebiet des gesamten Freistaates und konnte das Publikum bereits kurz nach seiner Gründung mit jungem, homogenem und durchsichtigem Chorklang überzeugen. Große dynamische und musikalische Bandbreite, abwechslungsreiches Repertoire sowie, so titelte die Presse, "einzigartiger, unverwechselbarer Klangsinn" sind Markenzeichen des Landesjugendchores Sachsen und zeichnen ihn heute aus. Alle Mitglieder haben ein Vorsingen durchlaufen und finden sich regelmäßig zu Probenwochenenden und Konzerten in verschiedenen Gegenden Sachsens zusammen. So konzertierte der Landesjugendchor in den letzten Jahren bereits mit großer Resonanz in Dresden, Chemnitz, Bautzen, Görlitz, Döbeln und vielen anderen sächsischen Orten. Unterstützt wird der LJC durch die Leipziger Pianistin Aya Kugele, sowie von professionellen Stimmbildnern.

Zur Ergänzung und Erweiterung des Ensembles führt der Sächsische Chorverband regelmäßig zentrale Vorsingen durch, so auch am 11. Juni dieses Jahres in Chemnitz, Dresden und Leipzig. Um eine Mitgliedschaft bewerben können sich talentierte Jugendliche zwischen 16 und 27 Jahren, die bereits über Chor- oder Gesangserfahrung verfügen. Im Moment werden vor allem Männerstimmen und tiefe Alti zur Verstärkung des LJC gesucht. Alle weiteren Informationen sind unter www.landesjugendchor-sachsen.de abrufbar.

Landesjugendchor Sachsen

Landesjugendchor Sachsen

Landesjugendchor Sachsen

Landesjugendchor Sachsen

Landesjugendchor Sachsen

Location

Humboldtstraße 11
Frankenberg, SN, 09669
Germany
Gruppenstatus: 
aktiv

Der Landesjugendchor Sachsen vereint unter dem Dach des Sächsischen Chorverbandes junge, musikbegeisterte Sängerinnen und Sänger aus allen Teilen Sachsens. Das Ensemble wurde 2008 von seinem jetzigen musikalischen Leiter Marcus Friedrich gegründet und konnte das Publikum bereits kurz nach seiner Entstehung mit jungem, homogenem und durchsichtigem Chorklang überzeugen. Große dynamische und musikalische Bandbreite, abwechslungsreiches Repertoire sowie - so die Presse - "einzigartiger, unverwechselbarer Klangsinn" sind Markenzeichen des Landesjugendchores Sachsen und zeichnen ihn heute aus.

Am Abend des 9. November 2008 fand unter Anwesenheit von Thomaskantor Georg Christoph Biller, dem Präsidenten des Sächsischen Musikrates Prof. Christoph Krummacher und Vertretern des Mitteldeutschen Rundfunks in Leipzig das Gründungskonzert des Landesjugendchores Sachsen statt. Die Sächsische Staatsministerin für Soziales, Christine Clauß, bescheinigte dem Landesjugendchor Sachsen dabei maßgeblich zur kulturellen Bildung von Jugendlichen im Freistaat beizutragen. Seitdem gastierte das Ensemble mit Projektkonzerten und A-Cappella-Programmen auf dem gesamten Gebiet des Freistaates Sachsen, unter anderem in Leipzig, Dresden, Chemnitz, Bautzen und Görlitz. Im Mai 2009 beigeisterte der LJC in einem einmaligen Fusionkonzert mit der Kammerphilharmonie Leipzig, dem Stargeiger L. Subramaniam und der Bollywoodsängerin Kavita Krishnamurti im Großen Saal des Gewandhauses zu Leipzig. Am 3. Oktober 2010 folgte der Landesjugendchor einer Einladung zur Umrahmung der Feierlichkeiten anlässlich des 20. Jahrestages der Deutschen Einheit in den Sächsischen Landtag.

Der Landesjugendchor besteht aus Jugendlichen im Alter ab 16 Jahren, die bereits Gesangs- und Chorerfahrung haben, und diese durch eine qualifizierte Arbeit auf hohem Niveau in den Proben sowie in professioneller Stimmbildung vertiefen wollen. Die Chormitglieder kommen mehrmals jährlich an unterschiedlichen Orten zusammen, um in mehrtägigen Probenwochenenden vielfältige und anspruchsvolle Chorprogramme zu erarbeiten und aufzuführen. Das Repertoire reicht dabei von alten Meistern wie Heinrich Schütz über Felix Mendelssohn Bartholdy und Johannes Brahms bis hin zu Werken der Jazz- und Popularmusik.

Neben einem künstlerischen Anspruch hat der Landesjugendchor Sachsen einen pädagogischen Auftrag. Er möchte neben der musikalischen Weiterbildung Jugendliche gezielt für das Singen begeistern, soziale Kompetenzen der Chorsänger stärken, musikalische und pädagogische Impulse für die Chorarbeit in den Heimatchören der Sänger setzen und einen Austausch von Repertoire mit diesen ermöglichen. Im besten Sinne kann der Chor dadurch als Werbeträger für das Singen generell verstanden werden. Als sächsisches Auswahlensemble übernimmt der Landesjugendchor Sachsen neben eigenen Veranstaltungen und Konzerten auch repräsentative Aufgaben.

Informationen unter www.landesjugendchor-sachsen.de

Eilig: leading-voices sucht groovigen Vocal Bass für Fernsehproduktion

Die Agentur Leading-voices sucht groovigen VocalBass für Fernsehproduktion.
Bitte Kontaktaufnahme mit Tilo Beckmann
Schnellstmöglich per E-Mai (unter Angabe eine Tel.Nummer): info [at] leading-voices [dot] com

German Acappella Landeswettberwerb NRW

event_start_date: 
23.06.2011 - 11:00 - 25.06.2011 - 00:00

German Acappella meets Vocale2010

Festivalprogramm

• Acappella Contest an drei Tagen (Wettbewerb für Jazz und Pop)
• Öffentliche Wertungsauftritte am Donnerstag, Freitag und Samstag
• Tipps und Tricks vom Profi
• Drei Abendkonzerte

German Acappella Landeswettbewerb NRW
Neben den Traditions-Chören und Chorgemeinschaften hat sich in den letzten Jahren eine zunehmend größer werdende Zahl kleinerer Vokalgruppen und Vokalensembles gebildet, welche teils verbandsgebunden, überwiegend aber in einer freien Szene agieren. Dieser Szene eine landes- und bundesweite Bühne zu geben und somit eine Vernetzung Gleichgesinnter zu schaffen, ist das Ziel von German Acappella, einer Initiative des Chorverbandes Nordrhein-Westfalen e.V. und möchte landesweit alle Sing-Begeisterten ansprechen. Weitere Infos unter: www.german-acappella.de

Vocale 2011
Vocale 2011 ist die neue Vokalmusikreihe des Bürgerhauses Kalk, welche hochkarätigen Sangeskünstlerinnen und –künstlern aus der Region und darüber hinaus eine Bühne bietet. Schon seit langem ist das rechtsrheinische Kulturzentrum im Bereich Vokalmusik aktiv und somit ein passender Austragungsort für den Landeswettbewerb NRW. Auch die Abendkonzerte werden vom professionellen Veranstalterteam des Bürgerhauses Kalk organisiert.

Mit Vocal Journey und BonnVoice sind stimmgewaltige Vertreter aus Köln und Bonn zu hören, das Abschlusskonzert mit anschließender After-Show-Party wird von den letztjährigen Bundescontestsiegerinnen „Female Affairs“ bestritten. Weitere Infos unter: www.buergerhauskalk.de

Location

Bürgerhaus Kalk
Kalk-Mülheimer-Str. 58
Köln, NW, 51103
Germany

FRACY tritt am 01. Mai beim Acapella-Wochenende in der Straßenbahn-Kneipe

groupnode: 
event_start_date: 
01.05.2011 (All day)

Mehr Infos hier: http://www.strassenbahn-kneipe.com/pages/veranstaltungen.html

Kommt früh, da der Event immer sehr gut besucht ist.

Location

Straßenbahn-Kneipe
Laubacher Str. 29
Berlin, 14197
Germany
48° 50' 5.3988" N, 19° 33' 20.3904" E

Katrin und Göran

groupnode: 

Die Hochzeitsgesellschaft feierte bereits ahnungslos in einem romantischen Hotel in Strausberg, als die sechs a-Capella-Rocker das Fest betraten. Einzig der Trauzeuge und der Plattenunterhalter waren in die Planung involviert, sodass zum Aufbau das Brautpaar aus dem Saal gelockt, und erst nach erfolgreichem Soundcheck, in selbigen zurückgelassen wurde.
Die Überraschung war dem Brautpaar dann aber auch im Gesicht abzulesen. Eine durchweg gelungene Geschenkidee, das machen wir bestimmt mal wieder!
Das kurze Konzert war gespickt mit Highlights, sozusagen soundappeal-Konzentrat. Das Brautpaar tanzte einen Walzer zu den Klängen von "Nothing Else Matters" während sich soundappeal rund um die Tanzfläche positioniert hatte, zu "Down to the River" wurde das Licht gedimmt und die mit Fontänen illuminierte, opulente Torte in den Saal getragen. Kurz: Hochzeitsfeier und soundappeal, das passt! Wir wünschen Katrin und Göran alles erdenklich Gute und gratulieren final,

soundappeal

Harmunichs- Happy Together

event_start_date: 
05.06.2011 - 20:00 - 23:00

Harmunichs- Happy Together
Die Harmunichs, unter der Leitung von Monica Knox, begeistern bereits seit 15 Jahren ihr Publikum: durch den brillanten, vollen Klang ihrer Stimmen und eine abwechslungsreiche Bühnenshow mit viel Charme, Humor und Emotion.
Sie entführen Sie an den Broadway oder erzählen von der großen Liebe, von Sehnsucht und Lebensfreude – Evergreens aus Jazz, Rock und Pop werden Sie in ungewöhnlichen A-cappella-Arrangements ganz neu entdecken. Die Freude am Singen und die Harmonie in diesem Chor kann man hören und sehen.

Harmunichs-Konzert am Sonntag, 5. Juni 2011 um 20.00 Uhr im Rahmen der Festwoche „100 Jahre BRD Planegg / Krailling“
Festwiese Semmelweisstrasse, Planegg

Eintrittskarten für 10 € bei Kinderbuchhandlung Phantasia, Bahnhofstr. 42, Planegg
Telefonischer Kartenvorverkauf unter: 08122-9587567
und an der Abendkasse.
Mehr über die Harmunichs finden Sie auch unter:? www.harmunichs.de

Location

Festwiese
Semmelweisstrasse
Planegg, 82152
Germany
48° 6' 37.5012" N, 11° 25' 56.478" E

DSC_0385.jpg

DSC_0385.jpg

EXTRATON im Spectaculum Mundi /München

groupnode: 

Konzert: 13.05.2011, Beginn 20:30, Einlass 19:00 Uhr
Spectaculum Mundi, Graubündner Straße 1, München

Sechs Menschen - Sechs Charaktere - Sechs Stimmen

So verschieden ihre jeweiligen musikalischen Hintergründe sind, so breit gestreut
ist das Spektrum ihrer Songs. Sechs Individuen machen „Stillosigkeit“ zum Programm
und somit zu ihrem Stil.

Unverwechselbare Eigenkompositionen und exquisite Arrangements stehen bei
EXTRATON im Vordergrund.
EXTRATON will sich stilistisch nicht beschränken und grenzt sich nicht ein.
EXTRATON überzeugt mit sanften Tönen ebenso wie mit mitreißenden Beats.
EXTRATON ist stimmgewaltiger A Cappella Sound at it’s best!

Karten: 089/ 7457 6582
http://www.spectaculum-mundi.de/index.php?aid=39

http://www.extraton.com
http://www.facebook.com/pages/EXTRATON/134517606566387

Extraton_dsc_0385

Extraton_dsc_0385

EXTRATON im Spectaculum Mundi / München

groupnode: 
event_start_date: 
13.05.2011 - 20:30

Location

Spectaculum Mundi
Graubündner Straße 1
München-Fürstenried, BY, 81475
Germany
48° 5' 23.388" N, 11° 28' 48.468" E

Sechs Menschen - Sechs Charaktere - Sechs Stimmen

So verschieden ihre jeweiligen musikalischen Hintergründe sind, so breit gestreut
ist das Spektrum ihrer Songs. Sechs Individuen machen „Stillosigkeit“ zum Programm
und somit zu ihrem Stil.

Unverwechselbare Eigenkompositionen und exquisite Arrangements stehen bei
EXTRATON im Vordergrund.
EXTRATON will sich stilistisch nicht beschränken und grenzt sich nicht ein.
EXTRATON überzeugt mit sanften Tönen ebenso wie mit mitreißenden Beats.
EXTRATON ist stimmgewaltiger A Cappella Sound at it’s best!

Beginn 20:30 Uhr, Einlass 19:00 Uhr
Karten: 089/ 7457 6582
http://www.spectaculum-mundi.de/index.php?aid=39

http://www.extraton.com
http://www.facebook.com/pages/EXTRATON/134517606566387

Extraton_dsc_0385

JOY TO THE WORLD - Adventskonzert in Dresden

groupnode: 
event_start_date: 
11.12.2011 - 15:00 - 16:30

Location

Weinbergkirche
Bergweg
Dresden, SN, 01326
Germany
51° 0' 26.9604" N, 13° 53' 0.3516" E

JOY TO THE WORLD

Ein weihnachtliches Programm mit Liedern und Motetten aus England und Deutschland

Plakat2.jpg

Konzert in Bremen

groupnode: 
event_start_date: 
15.10.2011 - 19:30 - 21:00

Konzert gemeinsam mit dem Ensemble Pro Vocant

Location

Kirche Unser Lieben Frauen
Kirchhof 27
Bremen, HB, 28195
Germany
53° 4' 35.472" N, 8° 48' 25.812" E

Konzertreise nach Sardinien

groupnode: 
event_start_date: 
06.09.2011 (All day) - 10.09.2011 (All day)

06.09. - 10.09.
Konzertreise nach Sardinien

Teilnahme am Festival VOCI D'EUROPA mit mehreren Konzerten in der Basilika San Gavino in Porto Torres

--------------------------------------------
06.09. - 10.09.
Concert Tour in Sardegna

partecipazione al festival VOCI D'EUROPA con alcuni concerti nella Basilica di San Gavino a Porto Torres

Location

San Gavino
Piazza Guglielmo Marconi
Porto Torres, 07046
Italy
40° 49' 57.756" N, 8° 24' 5.0868" E

Konzert in Schwarzenberg

groupnode: 
event_start_date: 
25.07.2011 - 19:30 - 21:00

"Sommermusik" mit Kantor Christoph Zimmermann (Orgel)

Location

Kirche St. Georgen
Obere Schloßstraße
Schwarzenberg, SN, 08340
Germany
50° 32' 15" N, 12° 47' 8.448" E

Musik zum Kirchentag

groupnode: 
event_start_date: 
03.06.2011 - 09:30 - 11:00

33. DEUTSCHER EV. KIRCHENTAG

Musikalische Umrahmung einer Bibelarbeit mit Prof. Dr. Dr. Andreas Barner, Sprecher Unternehmensleitung Boehringer Ingelheim GmbH

Location

Kreuzkirche
An der Kreuzkirche
Dresden, SN, 01067
Germany
51° 2' 54.2472" N, 13° 44' 22.056" E

Musik zum Kirchentag

groupnode: 
event_start_date: 
02.06.2011 - 09:30 - 11:00

33. DEUTSCHER EV. KIRCHENTAG

Musikalische Umrahmung einer Bibelarbeit mit PD Dr. Jochen Arnold, Theologe und Kirchenmusiker, Hildesheim und Prof. Dr. Dr. h.c. Wolfgang Huber, Bischof i.R., Potsdam

Location

Messe
Zur Messe
Dresden, SN, 01067
Germany
51° 4' 13.0404" N, 13° 42' 51.8472" E

Wittenberger Evensong

groupnode: 
event_start_date: 
08.05.2011 - 17:00 - 18:00

WITTENBERGER EVENSONG

Liturgisches Abendgebet mit Chorgesang
Eintritt frei, Spende am Ausgang erbeten

Location

Schlosskirche
Schlossplatz 1
Wittenberg, ST, 06886
Germany
51° 51' 58.536" N, 12° 38' 17.556" E

Konzert in Niederroßla

groupnode: 
event_start_date: 
01.05.2011 - 17:00 - 18:30

VOCEM MEAM AUDISTI

Werke von Jacobus Gallus, Heinrich Schütz, Rudolf Mauersberger und mehr

Location

Kirche
Schlosshof
Niederroßla, TH, 99510
Germany
51° 2' 9.5064" N, 11° 29' 1.6764" E

Konzert in Eibenstock

groupnode: 
event_start_date: 
30.04.2011 - 19:00 - 20:30

VOCEM MEAM AUDISTI

Werke von Jacobus Gallus, Heinrich Schütz, Rudolf Mauersberger und mehr

Location

Ev.-Luth. Kirche
Kirchplatz
Eibenstock, SN, 08309
Germany
50° 29' 39.732" N, 12° 35' 53.5632" E

zivilCHORage Lieber bunt als braun!

event_start_date: 
27.04.2011 - 19:00 - 23:00
zivilCHORage

Unter der Beteiligung von 11 Chören und Musikgruppen findet aus gegebenem Anblass wieder ein Konzert gegen Rechts statt. Das Motto lautet:
"zivilCHORage - Singen !
lieber bunte als braun"

Die NPD will am 1. Mai in Bremen groß aufmarschieren und wirbt dafür bundesweit. Im Vorfeld der Landtagswahl wollen sie so Flagge zeigen und Stimmen am rechten Rand fischen. Ihr Motto: Wenn wir es im liberalen Bremen schaffen, dann überall.

Natürlich bilden sich Gegenbündnisse und die traditionelle Bremer Maidemo wird sich gezielt gegen den Nazispuk richten. Zur Mobilisierung veranstalten wir dieses Konzert mit Chören und anderen Gruppen, und zeigen, dass unsere Musik nicht braun und doof, sondern bunt und lustig ist !

Weitere Details entnehmt ihr bitte anhängendem Plakat oder schaut auf die Homepage der Aktion:

www.zivilCHORage.de

Location

Kulturzentrum Schlachthof Bremen
Findorffstr. 51
Bremen, 28215
Germany
53° 5' 17.4732" N, 8° 48' 36.252" E

Chorworkshop für Pop- und Jazzchöre

Datum: 
15.10.2011 - 13:00 - 16.10.2011 - 14:00
Martin Carbow

Location

Kulturwerkstatt Westend
waller heerstr. 294
Bremen, 28219
Germany

Am 15./16. Okt. 2011 findet der nächste Chorworkshop des KreisChorVerbandes Bremen für chorerfahrene Sänger/innen aus dem Bereich Pop und Jazz in der Kulturwerkstatt Westend statt. Ich konnte den Musiker, Chorleiter und Arrangeur Martin Carbow aus Hamburg für einen 2-tägigen Workshop hier in Bremen gewinnen. Martin Carbow (*1965 in Hamburg) ist Autodidakt (Piano, Gesang, Gitarre) und absolvierte den Kontaktstudiengang für Popularmusik an der Musikhochschule Hamburg. Im Hauptberuf arbeitet er deutschlandweit und im benachbarten Ausland als Arrangeur für Vokalmusik und als freier Chorleiter für Chorworkshops (u.a. an der Popakademie Mannheim), Chorworkshop-Reisen (u.a. Italien, Griechenland, Frankreich) und Chor-Coachings.
Martin hat das Buch "Complete Vocal Technique" ins Deutsche übersetzt (dt. "Komplette Gesangstechnik") und absolviert nach Abschluss der 1-jährigen Gesangsausbildung zurzeit eine 3-jährige Ausbildung zum Vocal-Coach am Complete Vocal Institute. Die Gestaltung des Chorklangs mit der "Complete Vocal Technique" wird im Workshop eine wichtige Rolle spielen. Im Chorworkshop schafft Martin eine Atmosphäre knisternder Spannung, in der er mit Präsenz und Power seine Begeisterung auf die Sänger/innen überträgt und den ganzen Chor in Bewegung versetzt. Wir werden zwei Tage an Chorarrangements aus den Bereichen Rock/Pop/Jazz proben. Darunter wird auch eines der beliebten Weihnachtslieder-Arrangements von Martin sein. Um einen fliegenden Start zu ermöglichen, verschicken wir vor Kursbeginn Texte und Aufnahmen von einigen Titeln zu. Damit bereiten sich die Teilnehmer schon zu Hause vor - und wir können vor Ort direkt anfangen zu singen.

Der zeitliche Ablauf ist wie folgt geplant :

Samstag, den 15. Okt. 2011

Probe : 13.00 bis 15.30 Uhr… Pause(n) nach Bedarf
Kaffeepause : 15.30 bis 16.15 Uhr
Probe : 16.15 bis 19.00 Uhr… Pause(n) nach Bedarf

Sonntag, den 16. Okt. 2011

Probe : 10.00 bis 14.00 Uhr… Pause(n) nach Bedarf
Resümee der vergangenen 2 Tage

Die Gebühr für den Workshop beträgt 62,- EUR für beide Tage. Sänger und Sängerinnen und deren Chorleiter/innen aus Chören, die dem KreisChorVerband Bremen angeschlossen sind zahlen eine ermäßigte Gebühr von 52,- EUR. Kaffee/Tee und Kuchen in der großen Pause am Samstag sind frei !!!

Die Kulturwerkstatt Westend liegt im Stadtteil Walle an der Waller Heerstr. 294. Die Strassenbahnlinien 2 und 10 halten vor der Tür und Parkplätze sind ausreichend vorhanden. Der Workshop ist ausgeschrieben für Minimum 50 und Maximum 80 Teilnehmer/innen. Anmeldeschluss ist der 09. September 2011.
Das Anmeldeformular kann man bei mir unter a [dot] petermann [at] ladylike-bremen [dot] de anfordern oder ab dem 01.01.2011 von der Homepage des KreisChorVerbandes Bremen www.kcv-bremen.de herunterladen. Es muss dann ausgefüllt an meine Adresse geschickt/gefaxt/gemailt werden. Der Bestätigungsbrief kommt ca. 4 Wochen vor Beginn des Workshops. Sollte die maximale Teilnehmerzahl vorher erreicht sein, verschicke ich die Teilnahmebestätigungen früher. Bei Fragen zum Workshop könnt ihr mich unter Tel.: 04791 / 9652341 erreichen.

Auftakt

groupnode: 
Auftakt
year: 
2011

Playlist

1 Chili con Carne
2 Il bell'humore
3 Vezzosette ninfe
4 Wasserfahrt
5 Sanctus
6 O Bone Jesu
7 Herr lehre doch mich
8 In einem kühlen Grunde
9 Ein geistliches Abendlied
10 Nachtlied
11 Waldesnacht
12 Blackbird
13 Greensleeves
14 Du fragsch mi, wär i bi
15 O du schöner Rosengarten
16 Aus der Traube in die Tonne
17 Lass mich dein Badewasser schlürfen
18 Creole Love Call
19 Ein Freund, ein guter Freund
20 I'm a Train

Erhältlich unter: http://www.octavians.net/de/cd

Herztöne "wir sind da"

groupnode: 
Baby 00.jpg
year: 
2006

Playlist

1. Lollipop
2. Only you
3. Hello Josephine
4. I will follow him
5. Auf ins Leben (Ab in den Süden)
6. Sh boom /Sch bum
7. Motorbiene
8. Summertime
9. `Im walking
10. All you need is love
11. For the longest time
12.`Nemo
13. Hallo Django / Ich sing im Wald

Major Klopp

groupnode: 

soundappeal hat heute einen ganz besonderen Einkaufstipp:
Marius hat eine Single veröffentlicht. Sie thematisiert seine zweite große Leidenschaft neben der Musik, den BVB. Wer sich also ebenfalls dem runden Leder zugetan fühlt und darüberhinaus die schwarz-gelbe Borussia in sein Herz geschlossen hat, der bestelle sich das Meisterwerk.
Das Album dazu erscheint übrigens am 29. April und wird gesondert empfohlen...

http://www.amazon.de/gp/product/B004T6OEEE/ref=cm_sw_r_fa_alp_sMWKnb0EBS...

Wählt euren Favoriten in die nächste Runde: Startschuss zum Online-Voting des Jugend kulturell Förderpreises 2011 "A Cappella"

Jugend kulturell Förderpreis 2011 - Online-Voting

Der Jugend kulturell Förderpreis 2011 "A Cappella", der mit insgesamt 20.000 Euro dotiert ist, geht in die nächste Runde: 12 der zahlreichen Bewerber nominierte die Jury bereits direkt für die öffentlichen Vorrunden (siehe www.jugend-kulturell.de).
Im derzeit laufenden Online-Voting auf www.jugend-kulturell.de kämpfen 11 weitere Gruppen um einen der vier verbleibenden Startplätze. Jeder kann ab sofort abstimmen - also noch bis zum 26. Mai 2011 in die Videos reinschauen und deinem Favoriten deine Stimme geben!

Das Online-Voting und alle Informationen zum Wettbewerb gibt's auf www.jugend-kulturell.de.

FP11_Jetzt bewerben.jpg

FP11_Jetzt bewerben.jpg

Wald und Mensch - Stimmen der Natur für vier Herren und vier Hörner

groupnode: 
event_start_date: 
10.06.2012 - 17:00

4. Saisonkonzert

im Rahmes des Kammermusikpodiums des Rundfunkchores Berlin
mit Werken von Goldmark, Kreutzer, Mendelssohn Bartholdy, Schubert, Schumann u.a.

Hornquartett des Deutschen Symphonieorchesters Berlin

Location

Schloss Friedrichsfelde
Am Tierpark 125
Berlin, 10319
Germany
52° 29' 46.536" N, 13° 31' 38.424" E

Nur Käfer haben Zukunft - Tierisches Ein Beitrag zur Komischen Klassik

groupnode: 
event_start_date: 
30.10.2011 - 17:00

2. Saisonkonzert

"Nur Käfer haben Zukunft" - Tierisches
nach Texten von Erhardt, Kästner, Morgenstern, Odemann u.a.
Klassikparodien und Chansons im Stile der Comedian Harmonists

am Flügel: Andreas Lisius

Location

Treptowers
An den Treptowers 1
Berlin, 12435
Germany
52° 29' 43.332" N, 13° 27' 42.876" E

10 Jahre - Best of Vokalzeit

groupnode: 
event_start_date: 
29.12.2011 - 20:00

3. Saisonkonzert

Klassikparodien und Chansons im Stile der Comedian Harmonists

Location

Konzerthaus Berlin
Gendarmenmarkt
Berlin, 10117
Germany
52° 30' 47.4732" N, 13° 23' 32.4564" E

Nur Käfer haben Zukunft - Tierisches Ein Beitrag zur Komisches Klassik

event_start_date: 
30.10.2011 - 17:00

2. Saisonkonzert

Nur Käfer haben Zukunft - Tierisches
nach Texten von Erhardt, Kästner, Morgenstern, Odemann u.a.

Location

Treptowers
An den Treptowers 1
Berlin, 12435
Germany
52° 29' 43.332" N, 13° 27' 42.876" E

Die Erfindung der Wäscheklammer nach der 5. Sinfonie von L.v.Beethoven und andere Geschichten - Klassik und Klassikparodien

groupnode: 
event_start_date: 
11.09.2011 - 17:00

1. Saisonkonzert

Location

Treptowers
An den Treptowers 1
Berlin, 12435
Germany
52° 29' 43.332" N, 13° 27' 42.876" E

MAYBEBOP - Endlich authentisch! mit neuen Songs!

groupnode: 
event_start_date: 
21.10.2011 - 20:30

Tickets ab 15 Euro zzgl VVK Gebühren zB unter 06321/ 96399918 oder online unter http://www.tabak-weiss.de/cms6.htm

Location

Herrenhof
An der Eselshaut 18
Neustadt an der Weinstraße - Mußbach, 67435
Germany
49° 22' 8.1912" N, 8° 10' 7.0536" E

MAYBEBOP - Extrem nah dran

groupnode: 
event_start_date: 
13.10.2011 - 20:00

Tickets unter: 0711 / 40 20 7 -20 / -21 / -22 / -23 oder online unter http://www.reservix.de/tickets/202996.html

Location

Theaterhaus
Siemensstr. 11
Stuttgart, 70469
Germany
48° 48' 38.7612" N, 9° 10' 42.69" E

MAYBEBOP - Extrem nah dran

groupnode: 
event_start_date: 
01.10.2011 - 19:30

Ein Jubiläumskonzert für den Singkreis und alle Freunde von "den Wichtern"

Tickets unter Tel. 01520-4405882 oder Email: singkreisvinnen [at] gmx [dot] de

Location

Festzelt
Am Sportplatz
Vinnen, 49774
Germany
52° 46' 15.4236" N, 7° 41' 5.4528" E

MAYBEBOP - Extrem nah dran (Zusatzshow)

groupnode: 
event_start_date: 
07.07.2011 - 16:00

Kartenverkauf Telefon 0511 / 9999 - 1111 Fax. 0511 / 9999 - 1999 oder online unter http://operhannover.de/oper/index.php?m=22&f=07_seiten&ID_Seite=22
Montag bis Freitag 10 - 18 Uhr, Samstag 10 - 14 Uhr

Location

Staatsoper
Opernplatz 1
Hannover, 30159
Germany
52° 22' 23.088" N, 9° 44' 27.996" E

Sound of spring

groupnode: 
event_start_date: 
16.04.2011 - 19:30
Plakat.jpg

Moving Colours & POSTYR in concert

Location

Pinellodrom
Dominicusstr.5-9
Berlin, 10823
Germany
52° 29' 1.7988" N, 13° 20' 46.2048" E

Klosterkonzerte Maulbronn: Vocal Summit

event_start_date: 
14.07.2011 - 20:00 - 17.07.2011 - 22:00
real group-3117 (2).jpg klein.jpg

Klosterkonzerte Maulbronn
Vocal Summit mit fünf der weltbesten a cappella – Ensembles

Fünf ganz unterschiedliche Vokal-Ensembles mit unterschiedlichen Programmen, unterschiedlicher Tradition und Zusammensetzung repräsentieren die a cappella-
Vokalkunst in Vollendung. Der vokale Olymp befindet sich an diesem Wochenende in Maulbronn. Ein zusätzlicher Reiz besteht darin, dass alle verfügbaren Räume des Klosters in das Vokal-Spektakel mit einbezogen werden. Hauptspielort wird der Kreuzganggarten sein, dazu das Laienrefektorium und der schönste Raum des Maulbronner Klosters, das Herrenrefektorium – also ein Wechsel von Indoor- und Outdoor-Veranstaltung. Herzstück dieses Festivals im Festival wird zweifellos der Samstag sein, an dem zwei Vokalgruppierungen auftreten.

DO 14. Juli 20.00 Uhr vor dem Jagdschloss (hinterer Klosterhof) und Herrenrefektorium
White Raven
„To the waters and the wild”
Lieder und Balladen aus Irland und Schottland

„Töne in pures Gold verwandelt”, so beschreibt die Kritik das Vokaltrio, das sich in seinen Programmen vor allem traditionellen irischen und schottischen Balladen, aber auch mittelalterlichen Liedern widmet. Die Zuhörer werden an die atlantische Küste, die schönen Seen, Flüsse, nebelumwölkte Berge und Täler Irlands und Schottlands entführt.
Immer wieder wird ihre wunderbare klangliche Homogenität gerühmt, die in Verbindung mit der Fiedel oder der keltischen Harfe ein besonderes Faszinosum ausübt. Das Programm ist geprägt vom Thema Wasser, weshalb das Konzert auch am Brunnen im hinteren Klosterhof beginnt. Ein warmer, anrührender Auftakt für ein Wochenende der Superlative!
Karten unter www.klosterkonzerte.de

FR 15. Juli 20.00 Uhr Kreuzganggarten
Voces 8 – Classic and Pop
Mit einem Querschnitt von William Byrd über Johann Sebastian Bach bis hin zu James Bond 007 „Golden Eye” ziehen Voces 8 sämtliche Register ihres Könnens. Und die sind nahezu grenzenlos. Als die Gruppe im Mai 2010 beim Deutschen Chorwettbewerb in Dortmund vor einem höchst kritischen Publikum als Stargast ihre Visitenkarte abgab, brachte sie das überfüllte Konzerthaus zum Kochen. Atemberaubende Stimmakrobatik gepaart mit einer Bühnenpräsenz sondergleichen spülten das Ensemble innerhalb kürzester Zeit in die Weltspitze und machten es zu einem der gefragtesten
a cappella-Ensembles überhaupt.
Karten unter www.klosterkonzerte.de

SA 16. Juli 17.30 Uhr Laienrefektorium
Nordic Voices – Renaissance, Zeitgenössisches und nordische Folklore
Künstlerische Kreativität, Gewandtheit, technische Präzision – das sind selbstverständliche Voraussetzungen für ein so perfektes Ensemble wie Nordic Voices. Sie bezeichnet darüber hinaus das unbeschreibliche Etwas, das man „audience appeal” nennt. Das Ensemble bevorzugt Programme der Gegensätze. Traditionellen Renaissance-Madrigalen stehen experimentelle zeitgenössische Kompositionen gegenüber. Dabei vergisst das Ensemble nie seine bodenständige norwegische Herkunft, die sich in aparten Volksliedarrangements niederschlägt.
Im Maulbronner Programm „Studien nach der Natur” finden sich zahlreiche Anspielungen auf Naturphänomene wie Wind, Wasser, Sonnenstrahlen, Vogelgezwitscher und sogar Autoverkehr.
Karten unter www.klosterkonzerte.de

SA 16. Juli 21.00 Uhr Kreuzganggarten
The Real Group – Vocal Jazz, Pop, Crossover
Das ist die eigentliche Sensation des Maulbronner Vocal Summit! The Real Group macht sich rar mit ihren Konzerten. Dass sie in Maulbronn antritt, macht den Stellenwert des Vocal Summit deutlich. Die Gruppe bezeichnet sich selbst als „seit 25 Jahren in ständiger Entwicklung begriffen”. Das macht The Real Group so aktuell und faszinierend. Sie ist eine der treibenden Kräfte in der Welt der Vokalmusik. The Real Group hat mit Kompositionen und Arrangements der Gruppenmitglieder einen ganz eigenen Stil entwickelt. Er umfasst Elemente des Vocal Jazz, lehnt sich manchmal an Folkmusik an, manchmal an Pop, immer aber in einer unverwechselbaren und originellen Weise.
Karten unter www.klosterkonzerte.de

SO 17. Juli 19.00 Uhr Kreuzganggarten
The King’s Singers – von Renaissance bis Pop („Aufforderung zum Tanz”)
Als Abschluss des Maulbronner Vocal Summit tritt die Gruppe auf, die diese ganze Entwicklung so richtig ins Rollen gebracht hat. Sie gaben die Richtung vor, sowohl in der Literaturwahl als auch in der Perfektion des Vortrags und Auftritts. So ist es nur logisch, dass die King´s Singers diesem a cappella-Festival gleichsam die Krone aufsetzen.
Seit ihrer Gründung im Jahre 1968 haben sie sich in der absoluten Weltspitze behauptet, eindrucksvoll bestätigt durch die Verleihung eines Grammy 2009. Wie könnte man den Vocal Summit passender und heiterer beenden als mit Tanzmusik vom 16. Jahrhundert bis zur Gegenwart, aus aller Herren Länder!
Karten unter www.klosterkonzerte.de

Wichtige Hinweise:

Schüler und Studenten erhalten auf Karten für die einzelnen Konzerte einen Preisnachlass von 5,- EUR.

Beim Besuch mehrerer Konzerte gibt es für alle
Besucher z.T. erhebliche Preisnachlässe:

Kombikarte Konzert I und II (Do. / Fr.) 15 % Nachlass
Kombikarte Konzert III und IV (Sa.) 10 % Nachlass
Kombikarte Konzert III, IV u. V (Sa. / So.) 15 % Nachlass
Gesamt-Kombikarte Konzerte I – V 25% Nachlass
(Kombikarten nur im Vorverkauf)

Zwischen den beiden Konzerten am Sa. 16.7. wird es in der Stadthalle Maulbronn ein Catering geben. Es wird ein Zwei-Gang-Menü des Gourmet-Kochs Guy Graessel incl. eines Getränks nach Wahl für
32,- EUR gereicht. Eine Vorbestellung ist erforderlich.

Location

Kloster Maulbronn
Klosterhof 16
Maulbronn, BW, 75433
Germany

YES !! Let's meet in Aarhus !

YES !! Let's meet in Aarhus !

Yesssss! Meet you in Aarhus !

Yesssss! Meet you in Aarhus !

EVA - Core Team - Meeting in Ludwigshafen, Germany

EVA - Core Team - Meeting in Ludwigshafen, Germany

The European Voices Manifesto

YES !! Let's meet in Aarhus !

by Peder Karlsson (The Real Academy), Tobias Hug (The Swingle Singers), Jim Daus Hjernoe (The New Vox North), Volker Bauer (A Cappella Online), Peter Martin Jacob (magenta concerts), Tilo Beckmann (leading voices) and Florian Städtler (Vocal Blog)

These are exciting times for contemporary vocal music in Europe. The pioneers and legends of the vocal and a cappella scene are passing on the baton to an ever-growing number of amateur and pro vocal groups, festivals, schools. Slowly but surely vocal music is becoming more audible and visible in mainstream media. Global companies are using singers, beatboxers and vocal groups for their marketing, e.g. T-Mobile (“Welcome Back” London Vocal Flash Mob).

With all these things happening, a core group of a cappella activists started to work on a European vision of contemporary vocal, a cappella and choral music. Exactly one year ago we started a journey and today we want to make you, people who proved that they get things done musically and business-wise, passengers on this journey.

After one year of preparation, discussion and mutual inspiration, Peder Karlsson (The Real Academy), Tobias Hug (The Swingle Singers), Jim Daus Hjernøe (Aalborg Conservatory, The New Vox North), Peter Martin Jacob (magenta concerts), Tilo Beckmann (leading voices), Volker Bauer (A Cappella Online) and Florian Städtler (Vocal Blog) are excited to present you with a new organisation working for all people dedicated to our art form, vocal music: The European Voices Association (EVA)

As a very first step, we wrote the European Voices Manifesto, which lays down the principles that EVA stands for.

We are now asking all those of you who are responsible for the incredible development of European vocal music to sign the Manifesto to show your support. If you haven’t done so yet, send a digital scan of your signature to staedtler [at] spielplanvier [dot] com.

If that’s a technical problem, just send your signature on a piece of paper to the EVA contact adress. More information about the plans for the European Voices Association, the Manifesto and the EVA core team members can be found at www.europeanvoices.net, our first humble online proof of existence. And here are the names of those who already joined the movement and showed their support for the Manifesto (in alphabetical order:)

Lucy Bailey (The Swingle Singers/UK), Daniel Barke (Tonalrausch/GER), Volker Bauer (A Cappella Online/GER), Marco A. Billep/GER), Sara Brimer (The Swingle Singers/UK), Fausto Caravati (Solevoci/ITA), Emily Dickens (VOCES8/UK), Jean Digby (Singacappella/UK), Deniz Dönmez (SpielPlanVier/GER), Anders Edenroth (The Real Group/SWE), Joanna Eteson-Goldsmith (The Swingle Singers/UK), Jürgen Faßbender (GER), Fabian Fehrenbach (SpielPlanVier/GER), Kevin Fox (The Swingle Singers/UK), Christopher Gabbitas (The King’s Singers/UK), Alexandra Godfree (Voice Festival/UK), Colin T. Graham (UK), Havard Gravdal (Pust/NOR), Oliver Griffiths (The Swingle Singers/UK), Line Groth Riis (Postyr/DK), Andrea Haines (VOCES8/UK), Lydia Haschke (medlz/GER), Maria Heinig (medlz/GER), Jim Daus Hjernoe (The New Vox North/DK), Jesper Holm (Touché/DK), Jonathan Howard (The King’s Singers/UK), Tobias Hug (The Swingle Singers/UK), David Hurley (The King’s Singers/UK), Sandra Hylla (mad4music/GER), Christopher Jay (The Swingle Singers/UK), Peder Karlsson (The Real Academy/SWE), Sabine Kaufmann (medlz/GER), Morten Kjaer (DK), John Kjoller (Basix/DK), Andrea Kühn (SpielPlanVier/GER), Thierry Lalo (The Voice Messengers/FRA), Philip Lawson (The King’s Singers/UK), Claire Long (Music Prod./UK), Charles Alexander MacDougall (VOCES8/UK), Michele Manzotti (ITA), Silvana Mehnert (medlz/GER), Miklos “Mickey” Nemeth (Fool Moon/HUN), Lars Orhoj (DK), Nelly Palmowske (medlz/GER), Staffan Paulson (Vocal Six), Costa Peristianis (Ikon Arts/UK), Ane Carmen Roggen (Pitsj/NOR), Nina Ruckhaber (Jazzchor Freiburg/GER), Romy Schmidt (Spectaculum Mundi/GER), Till Schumann (Unduzo/GER), Kristian Skarhoj (Songs of the Moment/DK), Joakim Skog (SWE), Barney Smith (VOCES8/UK), Paul Smith (VOCES8/UK), Robert Robbie Smith (VOCES8/UK), Florian Städtler (SpielPlanVier, Vocal Blog/GER), Indra Tedjasukmana (Sonic Suite/GER), Kristoffer Fynbo Thorning (Postyr/DK), Idun Thorvaldsen (NOR), Elin Valvatne (Apes & Babes/NOR), Marty van der Staak (NED), Saso Vrabic (Perpetuum Jazzile/SLO), Chris Wardle (VOCES8/UK), Cleveland Watkiss (UK), Timothy Wayne-Wright (The King’s Singers/UK), Sebastian Weingarten (Renitenztheater/GER), Clare Wheeler (The Swingle Singers/UK), Eric Whitacre (UK), Holger Wittgen (Kultursommer Rheinland-Pfalz/GER), Dingle Yandell (VOCES8/UK).

Isn’t that amazing!?!

We would love if you added your signature to the Manifesto and want ot meet as many of you as possible at the EVA kick-off meeting. This meeting will mark the foundation of The European Voices Association and will give the opportunity to meet the complete core team and many more movers and shakers of European vocal music. It will take place on the final day of Aarhus Vocal Festival, May 9th 2011, 9:00 am at Aarhus, Musikhuset (Kammermusiksalen). The festival, featuring concerts with Bobby McFerrin, Vocal Line, Pust, Basix, Postyr as well as a fantastic workshop and coaching programme, will go ahead from the 6th to the 9th of May – exactly four weeks from today!

Thank you very much for supporting EVA and for marking Aarhus in your calendars. If you have questions concerning the Manifesto, the kick-off meeting or EVA in general, feel free to get in touch with Florian Städtler (staedtler@spielplanvier; +49 761 38 94 74) anytime.

Looking forward to getting your feedback and your signatures and meeting all of you in person in Denmark!

Best wishes

Peder, Jim, Volker, Tobi, Peter, Tilo & Florian

www.europeanvoices.net

Klosterkonzerte Maulbronn: Vocal Summit

event_start_date: 
14.07.2011 - 19:15 - 17.07.2011 - 22:15
real group-3117 (2).jpg klein.jpg

Vocal Summit mit fünf der weltbesten a cappella – Ensembles

Fünf ganz unterschiedliche Vokal-Ensembles mit unterschiedlichen Programmen, unterschiedlicher Tradition und Zusammensetzung repräsentieren die a cappella-
Vokalkunst in Vollendung. Der vokale Olymp befindet sich an diesem Wochenende in Maulbronn. Ein zusätzlicher Reiz besteht darin, dass alle verfügbaren Räume des Klosters in das Vokal-Spektakel mit einbezogen werden. Hauptspielort wird der Kreuzganggarten sein, dazu das Laienrefektorium und der schönste Raum des Maulbronner Klosters, das Herrenrefektorium – also ein Wechsel von Indoor- und Outdoor-Veranstaltung. Herzstück dieses Festivals im Festival wird zweifellos der Samstag sein, an dem zwei Vokalgruppierungen auftreten.

DO 14. Juli 20.00 Uhr vor dem Jagdschloss (hinterer Klosterhof) und Herrenrefektorium
White Raven
„To the waters and the wild”
Lieder und Balladen aus Irland und Schottland

„Töne in pures Gold verwandelt”, so beschreibt die Kritik das Vokaltrio, das sich in seinen Programmen vor allem traditionellen irischen und schottischen Balladen, aber auch mittelalterlichen Liedern widmet. Die Zuhörer werden an die atlantische Küste, die schönen Seen, Flüsse, nebelumwölkte Berge und Täler Irlands und Schottlands entführt.
Immer wieder wird ihre wunderbare klangliche Homogenität gerühmt, die in Verbindung mit der Fiedel oder der keltischen Harfe ein besonderes Faszinosum ausübt. Das Programm ist geprägt vom Thema Wasser, weshalb das Konzert auch am Brunnen im hinteren Klosterhof beginnt. Ein warmer, anrührender Auftakt für ein Wochenende der Superlative!
Karten unter www.klosterkonzerte.de

FR 15. Juli 20.00 Uhr Kreuzganggarten
Voces 8 – Classic and Pop
Mit einem Querschnitt von William Byrd über Johann Sebastian Bach bis hin zu James Bond 007 „Golden Eye” ziehen Voces 8 sämtliche Register ihres Könnens. Und die sind nahezu grenzenlos. Als die Gruppe im Mai 2010 beim Deutschen Chorwettbewerb in Dortmund vor einem höchst kritischen Publikum als Stargast ihre Visitenkarte abgab, brachte sie das überfüllte Konzerthaus zum Kochen. Atemberaubende Stimmakrobatik gepaart mit einer Bühnenpräsenz sondergleichen spülten das Ensemble innerhalb kürzester Zeit in die Weltspitze und machten es zu einem der gefragtesten
a cappella-Ensembles überhaupt.
Karten unter www.klosterkonzerte.de

SA 16. Juli 17.30 Uhr Laienrefektorium
Nordic Voices – Renaissance, Zeitgenössisches und nordische Folklore
Künstlerische Kreativität, Gewandtheit, technische Präzision – das sind selbstverständliche Voraussetzungen für ein so perfektes Ensemble wie Nordic Voices. Sie bezeichnet darüber hinaus das unbeschreibliche Etwas, das man „audience appeal” nennt. Das Ensemble bevorzugt Programme der Gegensätze. Traditionellen Renaissance-Madrigalen stehen experimentelle zeitgenössische Kompositionen gegenüber. Dabei vergisst das Ensemble nie seine bodenständige norwegische Herkunft, die sich in aparten Volksliedarrangements niederschlägt.
Im Maulbronner Programm „Studien nach der Natur” finden sich zahlreiche Anspielungen auf Naturphänomene wie Wind, Wasser, Sonnenstrahlen, Vogelgezwitscher und sogar Autoverkehr.
Karten unter www.klosterkonzerte.de

SA 16. Juli 21.00 Uhr Kreuzganggarten
The Real Group – Vocal Jazz, Pop, Crossover
Das ist die eigentliche Sensation des Maulbronner Vocal Summit! The Real Group macht sich rar mit ihren Konzerten. Dass sie in Maulbronn antritt, macht den Stellenwert des Vocal Summit deutlich. Die Gruppe bezeichnet sich selbst als „seit 25 Jahren in ständiger Entwicklung begriffen”. Das macht The Real Group so aktuell und faszinierend. Sie ist eine der treibenden Kräfte in der Welt der Vokalmusik. The Real Group hat mit Kompositionen und Arrangements der Gruppenmitglieder einen ganz eigenen Stil entwickelt. Er umfasst Elemente des Vocal Jazz, lehnt sich manchmal an Folkmusik an, manchmal an Pop, immer aber in einer unverwechselbaren und originellen Weise.
Karten unter www.klosterkonzerte.de

SO 17. Juli 19.00 Uhr Kreuzganggarten
The King’s Singers – von Renaissance bis Pop („Aufforderung zum Tanz”)
Als Abschluss des Maulbronner Vocal Summit tritt die Gruppe auf, die diese ganze Entwicklung so richtig ins Rollen gebracht hat. Sie gaben die Richtung vor, sowohl in der Literaturwahl als auch in der Perfektion des Vortrags und Auftritts. So ist es nur logisch, dass die King´s Singers diesem a cappella-Festival gleichsam die Krone aufsetzen.
Seit ihrer Gründung im Jahre 1968 haben sie sich in der absoluten Weltspitze behauptet, eindrucksvoll bestätigt durch die Verleihung eines Grammy 2009. Wie könnte man den Vocal Summit passender und heiterer beenden als mit Tanzmusik vom 16. Jahrhundert bis zur Gegenwart, aus aller Herren Länder!
Karten unter www.klosterkonzerte.de

Wichtige Hinweise:

Schüler und Studenten erhalten auf Karten für die einzelnen Konzerte einen Preisnachlass von 5,- EUR.

Beim Besuch mehrerer Konzerte gibt es für alle
Besucher z.T. erhebliche Preisnachlässe:

Kombikarte Konzert I und II (Do. / Fr.) 15 % Nachlass
Kombikarte Konzert III und IV (Sa.) 10 % Nachlass
Kombikarte Konzert III, IV u. V (Sa. / So.) 15 % Nachlass
Gesamt-Kombikarte Konzerte I – V 25% Nachlass
(Kombikarten nur im Vorverkauf)

Zwischen den beiden Konzerten am Sa. 16.7. wird es in der Stadthalle Maulbronn ein Catering geben. Es wird ein Zwei-Gang-Menü des Gourmet-Kochs Guy Graessel incl. eines Getränks nach Wahl für
32,- EUR gereicht. Eine Vorbestellung ist erforderlich.

Location

Kloster Maulbronn
Klosterhof
Maulbronn, BW, 75433
Germany
49° 0' 5.4864" N, 8° 48' 43.5744" E

The Real Group

The Real Group