Chorleiterforbildung • Supervision für ChorleiterInnen

Datum: 
13.06.2015 - 10:00 - 17:00
logo.png

Ort

Bremen, 28219
Deutschland

Dieser Workshop ist eine Supervision für ChorleiterInnen, die sich selbst und Ihre Arbeit im Kreise von KollegInnen reflektieren möchten, die neue Impulse für die Chorarbeit suchen und/oder Veränderungen mit Ihrem Chor anstreben.

Die Positionsbestimmung der Chorleitung und somit die Auseinandersetzung mit der eigenen Person ist eine wesentliche Voraussetzung für Veränderung: Wo stehe ich gerade? Wo möchte ich hin? Welche Widerstände tun sich auf? Dabei geht es auch um eine sinnvolle Erweiterung der Betrachtungsweisen und Handlungsspielräume bei dem komplexen Agieren in einer Gruppe. Auf der Suche nach einer Balance zwischen Künstler und Pädagoge, zwischen Leiter und Begleiter ergeben sich automatisch neue Sichtweisen für die anspruchsvolle Aufgabe der Chorgestaltung.

Inhalt: Dieser Tag soll ein Forum bieten, eigene Fragen einzubringen und Impulse zu bekommen.
Je nach Bedürfnis der TN werden folgende Aspekte im Mittelpunkt stehen: Leiten und/oder Begleiten; Nähe und Distanz; Kommunikation im Chor; Umgang mit Konflikten; gruppendynamische Prozesse.

Die Supervision ist praxisorientiert. Neben Übungen aus dem Bereich der Wahrnehmung, Improvisation, Chorleitung und Gruppendynamik wird jeder TN auch ein einfaches Stück mit der Gruppe erarbeiten.

Stephan Süß ist Chorleiter und Dozent u.a. beim Internationalen Arbeitskreis für Musik. Neben einer fundierten musikalischen Ausbildung kommen weitreichende Erfahrungen der Pädagogik und Psychologie (staatlich geprüfter Heilpraktiker für Psychotherapie) hinzu. In seiner gesamten Tätigkeit als Begleiter von musikalischen Prozessen hat er sich einer ganzheitlichen Chorpädagogik verschrieben.

Annemie Missinne ist Dozentin und Coach für Clowntheater und Bühnenpräsenz. Sie arbeitet seit vielen Jahren erfolgreich mit den unterschiedlichsten Chören und ChorleiterInnen u.a. beim Internationalen Arbeitskreis für Musik. Zur Zeit macht sie eine Ausbildung zur professionellen Begleiterin von Menschen und Gruppen in Entwicklungsprozessen (Phoenix, Utrecht).

Anmeldung und weitere Infos unter: http://chorerlebnis.de/kurse-termine/chorleiterfortbildung/